Mutmachende Kurve: 15 Menschen sind noch infiziert.
+
Mutmachende Kurve: 15 Menschen sind noch infiziert.

Statistik des Landratsamts

Ein neuer Corona-Fall im Landkreis Erding

  • vonTimo Aichele
    schließen

Die Kurven der Corona-Infizierten und der Genesenen nähern sich im Landkreis Erding immer mehr an. Den bisher 617 Covid-19-Fällen stehen 591 Genese gegenüber.

Erding Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding ist von Mittwoch auf Donnerstag ein Fall hinzugekommen. Die Zahl der bekannten Infektionen steigt damit nach Angaben des Landratsamts von 616 auf 617. Der Patient stammt aus Dorfen. Die Zahl der Genesenen steigt um eins auf 591 Personen. Damit gelten noch 15 Personen als infiziert. Elf Menschen sind verstorben.

Im Klinikum Erding werden derzeit zwei Covid-19-Patienten auf der Isolierstation behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am Donnerstag 13 Personen getestet. Insgesamt wurden 5493 Tests durchgeführt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Altenerding fängt Emu ein
Anscheinend hat es dem  Emu in seinem Freigehege in Singlding nicht mehr gefallen. Er büxte aus. Um den Laufvogel wieder einzufangen, brauchten die Besitzerinnen Hilfe …
Feuerwehr Altenerding fängt Emu ein
Debatte um Friedhofsbeiträge: Gaden, das „Stiefkind an der Landkreisgrenze“
Die letzte Reise führt die Gadener Bürger meist nach Oberhummel in den Nachbarlandkreis Freising. Politisch gehören sie zwar zur Gemeinde Eitting. Da es in Gaden aber …
Debatte um Friedhofsbeiträge: Gaden, das „Stiefkind an der Landkreisgrenze“
Unbekannter zerkratzt Auto
Mutwillig beschädigt hat ein bislang Unbekannter einen Fiat in Erding. Die Polizei sucht Zeugen. 
Unbekannter zerkratzt Auto
Wie viel Verdichtung verträgt die Gemeinde?
Ein Investor will in Hörlkofen drei Gebäude mit Wohnungen bauen. Nicht jedem Gemeinderat gefällt dieser Umfang.
Wie viel Verdichtung verträgt die Gemeinde?

Kommentare