B 15

Fußgängerin angefahren

  • schließen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 15 ist am Freitagnachmittag eine 78-jährige Dorfenerin verletzt worden.

Dorfen– Wie die Polizei meldet, wollte die Rentnerin in Höhe der Gartenstraße die B 15 überqueren. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Dorfen, der in diesem Moment nach links in die Bundesstraße einbiegen wollte, erfasste die Fußgängerin mit seinem Wagen. Die Rentnerin wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Offene Drogenszene in St. Paul?
Wird in Erding auf offener Straße mit Drogen gehandelt? Und schauen Polizei und Ordnungsamt dabei tatenlos zu? Es sind schwere Vorwürfe, die Albert Wirfler am Donnerstag …
Offene Drogenszene in St. Paul?
84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  
Die anfängliche Gutgläubigkeit eines 84-Jährigen  wurde bestraft. Betrüger knöpften ihm mehrere tausend Euro ab. Das meiste davon ist weg. Der Rentner wandte sich dann …
84-Jähriger wird misstrauisch: Trickbetrüger in U-Haft  
„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Vier ihrer Katzen hat Inge Gora in den letzten 15 Monaten verloren – sie wurden alle überfahren. Nun mahnt die Lengdorferin mit Schildern die Autofahrer.
„2 Wochen, 2 totgefahrene Katzen = sehr trauriges Kind. ‚Danke‘ an alle RASER“
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Die SPD will wieder mehr das Gespräch mit den Bürgern suchen – und hofft darauf, verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen. In Wartenberg steht ein kaum verändertes Team …
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“

Kommentare