Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

UNFALLFUCHT

Geparktes Auto angefahren

Die Dorfener Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.

Dorfen – Am Montag, 15. Januar, hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz des Heimatmuseums in der Rosenaustraße einen dort abgestellten, roten Kleinwagen der Marke Toyota Aygo angefahren. Der Unfall passierte laut Angaben der Polizei zwischen 7.20 und 14.30 Uhr. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, ist der Unfallverursacher einfach weitergefahren. Die Dorfener Polizei hofft jetzt darauf, dass jemand den Unfall beobachtet hat. Hinweise auf den Verursacher oder zu seinem Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Dorfen, Tel. (0 80 81) 93 05-0 entgegen. ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

2000 Quadratmeter Maisfeld in Flammen
In Brand geraten ist am Dienstagabend ein Maisfeld nahe des Eittinger Weihers. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle.
2000 Quadratmeter Maisfeld in Flammen
Zeidler vom Winde verweht
Er hatte so sehr auf eine Medaille gehofft. Oliver Zeidler stand im Einer-Finale bei den Ruder-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv, die Chancen auf einen …
Zeidler vom Winde verweht
Kleinbus übersehen: Acht Verletzte
Ohne auf den Gegenverkehr zu achten, ist am Dienstagmorgen bei Schwaig ein Traktorgespann-Fahrer abgebogen. Beim Frontalzusammenstoß mit einem Ford Transit wurden acht …
Kleinbus übersehen: Acht Verletzte
Wölfe mit Gewichtsproblemen
Die Gastgeber freuten sich mehr als die Gäste - 28:28 endete der erste Landesliga-Heimauftritt der St. Wolfganger Ringerwölfe gegen den TSV Trostberg. 
Wölfe mit Gewichtsproblemen

Kommentare