Redakteur Anton Renner

(BE)MERKENSWERTES DER WOCHE

Das Geschäft mit der Angstmacherei

  • schließen

Der Geowissenschaftler Rainer Rothfuß spricht bei einer Veranstaltung der KAB in Dorfen über Migration und die Folgen für Deutschland. Es sind vor allem Thesen die bei AfD-Anhängern gut ankommen, meint Redakteur Anton Renner in seinem Wochenkommentar.

Die Informationen klingen fundiert, die Art, sie zu vermitteln, seriös. Dennoch bleibt am Ende des Bildungsabends der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung in Dorfen vor allem ein Gefühl angesprochen: Angst.

Angst vor Flüchtlingen, Angst vor Andersgläubigen, Angst vor dem Wandel Deutschlands in eine islamische Republik. Mit vielen Zahlen hat Geowissenschaftler Rainer Rothfuß seinen Vortrag gespickt, eine wirkliche Einordnung ist wegen des Tempos seiner Ausführungen schwer. Auch wenn sich der Referent zu keiner einzigen zweifelhaften Einlassung hinreißen lässt, so ist doch eines sichtbar: die Gesinnung der AfD. Nicht umsonst ist Rothfuß den Rechtspopulisten beigetreten. So einfach, wie links-grüne Gruppierungen mit dem Auspacken der Nazi-Keule jede Diskussion unmöglich machen, so einfach macht es sich auch Rothfuß. Unterschwellig wird in seinem Vortrag die Angst geschürt. Geschickt untermauert auch mit Fakten, etwa, dass der afrikanische Kontinent alle zehn Tage um eine Million Menschen wächst.

Und seine Lösungsansätze, die er aufzeigt, sind auch nicht neu: Kriege stoppen, Waffenlieferungen stoppen, Flüchtlingen humanitäre Perspektiven in ihrer Heimat bieten. Hätte sich an diesem Abend nicht die Kreisvorsitzende Ina Hallermann zu Wort gemeldet, die vom gleichberechtigen Vorstandskollegen Rainer Forster organisierte Veranstaltung wäre wohl zur AfD-Meinungsschmiede geworden.

> Zum Bericht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Die großen Dreckarbeiten sind vorbei“
Der Weiterbau der A 94 schreitet planmäßig voran. Die Brückenbauwerke werden heuer fertig, als nächstes geht es an den Straßenbau und den Lärmschutz. Wir haben die …
„Die großen Dreckarbeiten sind vorbei“
Gute Durchlüftung gegen die Feuchtigkeit
Die richtige Belüftung machts’s. Das gilt nicht nur fürs traute Heim, sondern auch für Kirchen. Das Eberinger Gotteshaus soll jetzt Geschichte schreiben.
Gute Durchlüftung gegen die Feuchtigkeit
Mit dem Moped von Lengdorf nach Las Vegas
So leben Bayern die Freiheit – zumindest Julian und Thomas Wittmann aus Lengdorf. Sie wollen mit zwei Zündapps von zuhause bis nach Las Vergas fahren. Über den Trip …
Mit dem Moped von Lengdorf nach Las Vegas
Dorfen wird zur Schützenstadt
Mehr als 1200 Teilnehmer haben am Nachmittag beim traditionellen Schützenzug zum Volksfestausklang Tradition und Brauchtum hochleben lassen. Fast alle Vereine des …
Dorfen wird zur Schützenstadt

Kommentare