Redakteur Anton Renner

(BE)MERKENSWERTES DER WOCHE

Das Geschäft mit der Angstmacherei

  • schließen

Der Geowissenschaftler Rainer Rothfuß spricht bei einer Veranstaltung der KAB in Dorfen über Migration und die Folgen für Deutschland. Es sind vor allem Thesen die bei AfD-Anhängern gut ankommen, meint Redakteur Anton Renner in seinem Wochenkommentar.

Die Informationen klingen fundiert, die Art, sie zu vermitteln, seriös. Dennoch bleibt am Ende des Bildungsabends der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung in Dorfen vor allem ein Gefühl angesprochen: Angst.

Angst vor Flüchtlingen, Angst vor Andersgläubigen, Angst vor dem Wandel Deutschlands in eine islamische Republik. Mit vielen Zahlen hat Geowissenschaftler Rainer Rothfuß seinen Vortrag gespickt, eine wirkliche Einordnung ist wegen des Tempos seiner Ausführungen schwer. Auch wenn sich der Referent zu keiner einzigen zweifelhaften Einlassung hinreißen lässt, so ist doch eines sichtbar: die Gesinnung der AfD. Nicht umsonst ist Rothfuß den Rechtspopulisten beigetreten. So einfach, wie links-grüne Gruppierungen mit dem Auspacken der Nazi-Keule jede Diskussion unmöglich machen, so einfach macht es sich auch Rothfuß. Unterschwellig wird in seinem Vortrag die Angst geschürt. Geschickt untermauert auch mit Fakten, etwa, dass der afrikanische Kontinent alle zehn Tage um eine Million Menschen wächst.

Und seine Lösungsansätze, die er aufzeigt, sind auch nicht neu: Kriege stoppen, Waffenlieferungen stoppen, Flüchtlingen humanitäre Perspektiven in ihrer Heimat bieten. Hätte sich an diesem Abend nicht die Kreisvorsitzende Ina Hallermann zu Wort gemeldet, die vom gleichberechtigen Vorstandskollegen Rainer Forster organisierte Veranstaltung wäre wohl zur AfD-Meinungsschmiede geworden.

> Zum Bericht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auch Neuching will die Deutsche Glasfaser
Die Deutsche Glasfaser möchte nun auch in der Gemeinde Neuching ein Glasfasernetz aufbauen. Übertragungsraten ab 100 Mbit pro Sekunde im Up- und Download sollen …
Auch Neuching will die Deutsche Glasfaser
Die Arbeitsbelastung nimmt zu
Es war ein Neujahrsempfang des Pfarrverbands in Wartenberg, der Grenzen aufgezeigt hat.
Die Arbeitsbelastung nimmt zu
Datenschutz-Wahn als Gefahr fürs Ehrenamt
Von den knapp 60 Anwesenden wurden Schützenmeister Franz Karbaumer und sein Vize Bernhard Schraufstetter einstimmig wiedergewählt..
Datenschutz-Wahn als Gefahr fürs Ehrenamt
Vizebürgermeister gewinnt Geld für Moosinnings Feuerwehren
Vizebürgermeister Manfred Lex hat bei einer Quizshow im lokalen Radiosender TOP FM 1000 Euro für die Feuerwehren erspielt, obwohl er eigentlich gar nicht darauf …
Vizebürgermeister gewinnt Geld für Moosinnings Feuerwehren

Kommentare