Autofahrer erwischt

Gesundheitliche Probleme nach Unfallflucht

  • schließen

Dorfen – Ein 48-jähriger Autofahrer, der am Samstagabend nach einen Unfall in der Buchbacher Straße in Dorfen Unfallflucht begangen hat, ist wenig später von der Polizei erwischt worden.

Gegen 19.40 Uhr hatte der Dorfener ein Verkehrszeichen angefahren und war einfach weitergefahren. In Großkatzbach musste der 48-Jährige aus gesundheitlichen Gründen seine Fahrt beenden. Der Dorfener, der die Unfallflucht einräumte, wurde zur medizinischen Behandlung in das Krankenhaus nach Erding gebracht. Da er laut Polizei einen alkoholisierten Eindruck machte, wurde zudem ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert im Straftatenbereich. Der Mann muss sich wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort verantworten und mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Drei Burschen rauchen Joints
Drei junge Burschen sind am Donnerstagabend beim Drogenkonsum im Erdinger Stadtpark erwischt worden. Sie waren nicht die einzigen, die der Polizei Arbeit bescherten.
Drei Burschen rauchen Joints
Braucht Forstern digitale Info-Säulen?
Technisch hinterherhinken will die Gemeinde Forstern nicht. Aber muss sie deswegen überall vorne weg sprinten? Diese Frage beschäftigte den Gemeinderat. Es ging um …
Braucht Forstern digitale Info-Säulen?
Auto fliegt in Kiesgrube
Alkoholisiert hat sich am Donnerstagmittag ein Erdinger (47) ans Steuer seines Toyota Yaris gesetzt. Zwischen Eichenkofen und Tittenkofen verlor er Polizeiangaben …
Auto fliegt in Kiesgrube

Kommentare