+
Lesen macht Spaß: Zum Gruppenfoto stellten sich die Jurym itglieder (hinten, v. l.) Nicholas Toth, Anna Heilmeier, Julia Heidner, Carina Grosch und Christian Haindl mit Schulleiterin Andrea Hafner, sowie (vorne, v. l.) Lehrerin Nadine Bürglen, Emma Kirschner (6 A), Siegerin Charlotte Erhard (6 F), Karina Mayer (6 E), Laura Stürzl (6 B), Amy-Lee Rolke (6 D), Vincent Moll (6 C) und Georg Bauer vom Förderverein. 

Gymnasium Dorfen

GyDo: Charlotte Erhard liest am besten

  • schließen

Dorfen – Die besten Leser der 6. Klassen des Gymnasiums Dorfen, Emma Kirschner, Laura Stürzl, Amy-Lee Rolke, Karina Mayer und Charlotte Erhard, trafen sich Vorlesewettbewerb.

In stimmungsvollem Rahmen, begleitet vom Blockflöten-Ensemble der Schule, wurde der Wettkampf ausgetragen. Die Jury, bestehend aus Schülern der Q 11, kürte Erhard zur Schulsiegerin. Sie wird das Gymnasium in Erding beim Landkreis-Finale vertreten.

„Lesen ist Kino im Kopf und eine Reise in fremde Welten“, hat Michael Ende einmal gesagt. Der Vorlesewettbewerb am Gymnasium Dorfen bot dafür Gelegenheit und ließ die Teilnehmer dank der Unterstützung des Fördervereins der Schule noch schöne Buchpreise mit nach Hause nehmen. wk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Wer träumt nicht davon, einmal den Weltraum zu erkunden? Eine Rutsche in der Therme Erding macht das jetzt möglich - mit einer kleinen technischen Hilfe.
Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
Erstmals haben 77 Schüler der Mittelschule Taufkirchen am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Und das mit gutem Ergebnis.
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“
Julia Manu bleibt Vorsitzende der Finsinger Frauen-Union. Das beschlossen die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Italia Bella in Neufinsing.
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“

Kommentare