+
Neu ausgestattet gehen die Jumping Jacks  der KG Dorfen in die heiße Faschings-Phase.

Auf geht‘s zur Maschkera!

Die KG Dorfen ist bereit für den Fasching

  • schließen

In Dorfen geht der Fasching in seine heiße Phase.

Dorfen - Der Startschuss für den Dorfener Fasching fällt an diesem Wochenende, wenn die Karnevalsgesellschaft 1899 Dorfen bei den Maschkera-Versammlungen am Freitag und Samstag ab 19.30 Uhr in der Aula der Zentralschule das Dorfener Prinzenpaar Herbert III. und Anita II. sowie das Erbprinzenpaar inthronisiert und Bürgermeister Heinz Grundner den Rathausschlüssel für die närrische Zeit übergibt. In bunt gemischter Reihenfolge präsentieren die Tollitäten und Tanzgruppen zum ersten Mal ihr Programm, in Sketchen werden Geschichten aus und um Dorfen erzählt. Im Anschluss an die Maschkera-Versammlung wird, frei nach dem diesjährigen Faschingsspruch „Mia Lenzn feiern heuer kräftig, indisch scharf und bayrisch deftig!“ an der Bar weitergefeiert. Für diese Veranstaltungen gibt es nur noch Restkarten. Am Sonntag steht dann die Aula ab 14 Uhr (bis ca. 20.30 Uhr) ganz im Zeichen des Tanzes. Beim Gardetreffen für Groß und Klein treten zahlreiche befreundete Faschingsgesellschaften mit ihren Garden, Showtanzgruppen sowie Prinzenpaaren in ihren tollen Gewändern auf, sodass für ein sehr abwechslungsreiches Programm gesorgt ist. Bunt gemischt werden Kindergarden und -showtanzgruppen, Erwachsenengarden und -showtanzgruppen sowie Prinzenpaare ihre Tänze zeigen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von fünf Euro für Erwachsene sowie drei Euro für Kinder an der Tageskasse. Für die Bewirtung ist während des gesamten Tages bestens gesorgt. Kurz vor dem Start der Faschingssaison und den ersten Auftritten durften sich die Jumping Jacks der KG Dorfen über neue Winterjacken und Sporttaschen freuen. Die MDJ Planungsbüro GmbH und Elektrotechnik Maderthoner GmbH sponserten die Winterjacken, die Taschen wurden von der Dorfener Versicherungsmakler GmbH bereitgestellt.

wk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Am Flughafen München haben Zollbeamte zwei Türkinnen kontrolliert. Insgesamt neun Gepäckstücke stellten die Beamten sicher und dürften nicht schlecht gestaunt haben.
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Mahnwachen gegen Hass und Gewalt
Mehrere hundert Bürger haben am Freitagabend in Erding und Dorfen gegen Hass und Gewalt von Rechts demonstriert. Das Bündnis Bunt statt braun hatte zu den Mahnwachen …
Mahnwachen gegen Hass und Gewalt
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Besucher des Kurses im Wartenberger Pfarrgarten erhielten von Lee Voithenleitner allerlei Tipps zum perfekten Baumschnitt. Auch soll man bloß kein Gift gegen Wühlmäuse …
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye
Der erste gemeinsame Urlaub als Paar soll etwas ganz Besonderes sein. Andrea Stengl und Stefan Heinze suchen dabei das Abenteuer und wagen gleich den Weg ans Nordkap.
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye

Kommentare