+
Seit Wochen wird im Pfarrheim geprobt.

Kirchenchor Dorfen

Johannes-Passion in der Pfarrkirche

Das wird eine Aufführung der ganz besonderen Art: Der Kirchenchor Dorfen bringt die Johannes-Passion zu Gehör.

Dorfen - Der Cäcilienverein Maria Dorfen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kirchenmusik in Dorfen einem großen Publikum zu erschließen, und unterstützt den Kirchenchor. Der traditionsreiche Chor wagt sich jetzt nach der großartigen Aufführung von Johannes Brahms’ Deutsches Requiem, unter der Leitung des bekannten Dorfener Komponisten, Dirigenten und Chorleiters Ernst Bartmann, an eine neue, noch größere Herausforderung. Am Sonntag, 26. März, wird um 15 Uhr die Johannes-Passion des deutschen Meisterkomponisten Johann Sebastian Bach in der Pfarrkirche aufgeführt. Der Eintritt ist frei. 

Beide Bach-Passionen, die an einem Karfreitag in Leipzig uraufgeführt wurden, erzählen die Leidensgeschichte Jesu Christi. Jetzt, knapp 300 Jahre später, folgt erstmals eine Aufführung durch den Kirchenchor in Dorfens herrlicher Wallfahrtskirche mit seiner besonderen Akustik. Die Johannes-Passion zählt zu den bedeutendsten Chorwerken und gilt als ein Gesamtkunstwerk der Kirchenmusik. „Das muss man irgendwann gesungen haben“, sagte Bartmann. Seit Wochen wird schon eifrig geprobt, erklärten Bartmann und der Vorsitzende des Cäcilienvereins, Arnold Holler, voller Vorfreude. „Alle sind total begeistert dabei.“

 Rund 60 Sänger, unterstützt von einigen Gymnasiasten, werden von einem klassischen Orchester begleitet. Als Solisten treten Petra Bartmann, Carolin Ritter, Frieder Lang, Konstantin Riedl und Martin Ulrich auf. Weil das Werk so komplex ist, gibt es am Dienstag um 19.30 Uhr im Pfarrheim eine Einführung. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein großes Fest der Begegnung
Erding - „Suchet der Stadt Bestes“ – dieses Bibelzitat ist das Motto des ersten Ökumenischen Kirchentags, der in Erding vom 15. bis 17. September gefeiert wird. Die …
Ein großes Fest der Begegnung
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Sie hatten sich vermeintliche sichere Verstecke für ihr Diebesgut ausgedacht. Doch auch mit ihrer Unterhosen-Masche waren ein 14-Jähriger und sein elfjähriger Freund …
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
„Die Masskrüge hoch“, schallte es am Donnerstagabend in der Dorfener Festhalle, denn auf der Bühne wurde der Bierkönig 2017 gesucht.
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten
Die Behindertenhilfe der Barmherzigen Brüder wird sich neu strukturieren, um auf verändernde Situationen zu reagieren. Geschaffen wird eine Gesamtleitung für die vier …
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten

Kommentare