Klassische und aktuelle Liebeslieder bringt der Chor Lyrico Vocale am Valentinstag in Dorfen bei zwei Konzerten im Jakobmayer-Saal.

Lyrico Vocale

Konzert zum Valentinstag

Dorfen – Mit zwei Konzerten am Valentinstag will der Dorfener Chor Lyrico Vocale Frühlingsgefühle in die Stadt bringen.

Frühlingsgefühle im Februar? „Das geht, denn Romantik kennt keine Jahreszeiten“, meint Lydia Ulrich-Riedl, die Leiterin des Dorfener Chores Lyrico Vocale. Und Frühlingsgefühle will der Chor zum Valentinstag nach Dorfen bringen, wenn er am Sonntag, 14. Februar, im Jakobmayer-Saal um 15 und 19 Uhr zwei Konzerte gibt. Zu hören sind klassische und aktuelle Liebeslieder. Willkommen zum Zuhören sind alle Frischverliebten und Langzeitromantiker, einsame und zweisame Herzen oder einfach Menschen mit Lust und Freude an schönen Liedern von Queen, Silbermond, Comedian Harmonists, Verdi, Strauß, und anderen. Karten gibt es im Vorverkauf in Kuligas Reisebüro, Tel. (0 80 81) 13 93 sowie am Sonntag im Jakobmayer-Saal.

Der Chor Lyrico Vocale kann mittlerweile auf eine 30-jährige Geschichte zurückblicken. Er wurde im Jahre 1979 von Lydia Ulrich-Riedl als Kinderchor gegründet, dem ein Schülerchor und der Jugendchor Oberdorfen folgten.  ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Der politische Frühschoppen, den die FW als Dialogforum regelmäßig anbieten wollen, stieß auf reges Interesse.
Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Die Freiwillige Feuerwehr Erding bezog im vergangenen Jahr neue Räume für Verwaltung und Mannschaft. Die Sanierung oder der Neubau eines Gerätehauses steht trotzdem …
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Lediglich acht Jugendfeuerwehrler engagieren sich in Finsing und nur einer in Eicherloh.
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem
Auf einem hohen Ausbildungsstand befindet sich die Feuerwehr Reichenkirchen. Kommandant Rudi Pfeil konnte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Forsterhof in …
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare