Für Platzpflege

Mehr Zuschuss für Sportanlagen

  • schließen

Dorfen – Der TSV Dorfen und der TSV Grüntegernbach erhalten künftig von der Stadt mehr Geld für die Pflege ihrer Sportanlagen. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats beschlossen.

Der Beschluss fußt auf einen Antrag des TSV Dorfen. Dessen Präsident Bern Schmidbauer hat darin wegen steigender Ausgaben um eine Erhöhung des Zuschusses um 1500 Euro jährlich gebeten. Bislang hat der TSV knapp 7000 Euro jährlich erhalten. Im Sinne der Gleichbehandlung hat Bürgermeister Heinz Grundner (CSU) vorgeschlagen, dann auch dem TSV Grüntegernbach anteilmäßig 750 Euro mehr für die Pflege der Sportanlagen zu gewähren. Beide Sportvereine würden gute Jugendarbeit und auch einen Beitrag zur Integration junger Flüchtlinge leisten. Der Ausschuss stimmte dem zu.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemüse unter Druck: So bleiben die Vitamine  drin
Unternehmer Hubert Aust setzt in Aufkirchen auf Hochdruck-Pasteurisierung. So macht er seinen eigenen Gemüsesaft und die Produkte vieler Kunden haltbar. Ohne Hitze oder …
Gemüse unter Druck: So bleiben die Vitamine  drin
Regierungsbildung: „Man muss alle Optionen durchexerzieren“
In der Jahreshauptversammlung der Finsinger SPD ging es um Aktuelles aus der Gemeinde, aber auch um die Ergebnisse der Bundestagswahl und die Schwierigkeiten der …
Regierungsbildung: „Man muss alle Optionen durchexerzieren“
Erbse-Wechsel reißt Loch in die Kasse
In der Hauptversammlung des Fördervereins Fendsbacher Hof gab es kritische Worte. Es ging um die Aktion Erbse und damit auch um finanzielle Sorgen des Vereins.
Erbse-Wechsel reißt Loch in die Kasse
Legen Hundehasser Scherben ins Gras?
Erding - Die Wiesen zwischen dem Erdinger Eisstadion und Langengeisling sind ein Dorado für Hundehalter. Doch jetzt geht die Angst um: Immer öfter verletzen sich Hunde …
Legen Hundehasser Scherben ins Gras?

Kommentare