Zu schnell

Motorradfahrerkracht in Auto

  • schließen

Ein Motorradfahrer aus Dorfen ist am Samstagnachmittag am in Kraiburg am Inn verunglückt.

Dorfen/Kraiburg –Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit brach dem Motorradfahrer in einer Kurve der Hinterreifen aus und er schlitterte mit seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn, meldete die Polizeiinspektion Waldkraiburg. Ein entgegenkommender Audi-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der junge Motorradfahrer hatte großes Glück, er zog sich lediglich Prellungen zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach dem Sturm kommt der Borkenkäfer
Der Sturm hat Freitagnacht in den Wäldern nur geringe Schäden angerichtet. Forstexperten blicken aber mit Sorge auf die kommenden heißen Tage.
Nach dem Sturm kommt der Borkenkäfer
14 000 Euro Sachschaden
Ein Mercedes GLE wurde bei einem Unfall in Aufhausen demoliert.
14 000 Euro Sachschaden
Schokoladige Stunden im Stadel
Süßigkeiten selber machen - ein Kindertraum wurde für  die jungen Teilnehmer  einer Ferienaktion im Reisener Stadel wahr. Schon während des Schokoladengießens wurde viel …
Schokoladige Stunden im Stadel
Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein
400 Euro für den Weißen Ring sind beim Charity-Grillen der SPD Finsing zusammengekommen.
Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein

Kommentare