Bauausschuss Dorfen

An der Mühlleite geht’s los

Nach über zwei Jahren sowie schier endlosen Diskussionen im Stadtrat und seinem Bauausschuss geht es jetzt endlich los mit der Erschließung des neuen Baugebiets An der Mühlleite, am Süd-West-Hügel zwischen Dorfen und Hampersdorf.

Dorfen – Den Zuschlag vergab der Bauausschuss einstimmig an die Firma Wimmer Bau GmbH aus Wurmsham als günstigster Bieter. Der Auftrag hat ein Volumen von 832 000 Euro.

Die Arbeiten sollen bereits im Juni beginnen, berichtete Tiefbauamtsleiter Jürgen Dieter im Bauausschuss. Wenn alles glatt läuft, soll die Erschließung des Baugebietes im November fertig werden. Dann könnten die ersten Bauwerber loslegen.

Bereits in der Juni-Sitzung vergangenen Jahres war der Bebauungsplan als Satzung beschlossen worden. Auf dem Mühlleiten-Areal sind insgesamt 67 Bauparzellen für Ein- und Doppelhäuser untergebracht.

Hermann Weingartner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brummifahrer leicht verletzt
Bei einem Spiegelstreifer zweier Lkws am Mittwochmorgen ist ein Brummifahrer verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.
Brummifahrer leicht verletzt
Beil: Dieselverbot trifft die Kleinen
Das Handwerk in Erding hat auch eine kräftige weibliche Stimme. Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) zogen jetzt Bilanz über ein veranstaltungsreiches Jahr.
Beil: Dieselverbot trifft die Kleinen
Debatte um Dixi-Klo und Badestrand
Die sanitären Anlagen am beliebten Baisch-Weiher sind nicht ausreichend. Bürgermeister Peter Deimel hofft auf Unterstützung vom Landratsamt. Die Diskussion über eine …
Debatte um Dixi-Klo und Badestrand
Überraschung: Bürgermedaille für Schützenmeisterin Köck
Diese Überraschung im Kreise der Schützen ist Buchs Bürgermeister Ferdinand Geisberger gelungen.
Überraschung: Bürgermedaille für Schützenmeisterin Köck

Kommentare