Eishockey – ESC Dorfen

Der nächste Coup der Aufholjäger

Dorfen – Zunächst sah es nach einem Eishockeyfest für die Eispiraten aus. Doch dem ESC Dorfen reichte am Freitagabend gegen Peißenberg eine 5:0-Führung nicht, um im Viertelfinale um die Bayernliga-Meisterschaft noch eine fünfte Partie zu erzwingen. Nach dem Penaltyschießen stand des 5:6 (wir berichteten).

Vier Strafzeiten im zweiten Drittel, darunter grenzwertige Entscheidungen von Hauptschiedsrichter Siegfried Gut, schwächten den anfänglichen Elan der Isenstädter. Als dann auch noch kurz vor der zweiten Drittelpause Lukas Miculka nach einem Zweikampf an der Torbande verletzt ins Erdinger Klinikum gebracht werden musste, waren die Eispiraten ohne ihren Leitwolf.

Die Mannschaft zeigte zwar, so ESC-Coach Feilmeier, Moral und erspielte sich auch im Schlussdrittel noch zwei hochkarätige Chancen, die jedoch der eingewechselte TSV-Goalie Michael Resch vereitelte.

Das Quäntchen Glück war den Eispiraten nicht beschieden. Feilmeier verwies auf die knappen Ergebnisse im Viertelfinale. Insgesamt habe sein Team in dieser Saison Großes geleistet. Die langwierigen Verletzungen einiger Leistungsträger hättee aber an der Substanz der Mannschaft genagt. Resch habe seit Wochen nicht gespielt und nun mit einer „sauguten Leistung“ (Zitat TSV-Coach Randy Neal) seinem Team geholfen, zurück in das Spiel zu kommen.

Die Peißenberger hatten dem ESC schon in der vergangenen Saison einen ähnlichen Streich gespielt. Im Oktober 2014 drehte der TSV nach einer 4:0-Führung der Eispiraten im Mittelabschnitt mit sechs Toren die Partie und siegte 7:5. Peißenberg spielt im Halbfinale am kommenden Freitag zunächst zuhause gegen Höchstadt, Waldkraiburg gegen Lindau

Miculka wurde inzwischen mit Krücken aus der Klinik entlassen. Eine Diagnose soll es jedoch erst am heute nach einer Kernspintomographie geben.   Georg Brennauer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur Fairtrade-Bälle sind eine runde Sache
Erding - Pakistanische Frauen nähen die meisten Bälle zusammen. Oft erhalten sie pro Stück nur 50 Cent. Bei der Kinder-Uni erfuhren Mädchen und Buben von dieser …
Nur Fairtrade-Bälle sind eine runde Sache
Streitthema Nummer eins: Betriebskosten
Erding - Der Mieterverein Erding ist auch im 25. Jahre seines Bestehens gefragt. Fast 1500 Mitglieder vertrauen auf seine Kompetenz.
Streitthema Nummer eins: Betriebskosten
Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Weniger Straftaten, mehr Zuwanderer - die Kriminalstatistik ist kein Argument für eine angebliche Überfremdung unserer Gesellschaft. Dennoch ist es richtig, den …
Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare