Besonders brutaler Mord: Höchststrafe für U-Boot-Bauer Madsen 

Besonders brutaler Mord: Höchststrafe für U-Boot-Bauer Madsen 
+
Sie führen die Altschützengesellschaft: Gauschützenmeister Josef Deuber (r.) gratuliert den Vorstandsmitgliedern (vorne, v. l.) Georg Tafelmeier, Fritz Holbl jun., Johann Bierer, Sara Holbl, Matthias Mayr, Sofie Blasi, Martin Loipführer, Annemarie Braun, Fritz Holbl sen., Hans-Peter Kurz, und Georg Hagl, sowie (hinten, v. l.) Gerhard Wagner, Wolfgang Mooshofer, Matthias Mayr, Georg Brandl und Ruppert Kurz.

Altschützengesellschaft Grüntegernbach

Nur ein Regentag: Gründungsfest war ein voller Erfolg

Ein umfassender Rückblick auf das 125-jährige Gründungsfest und Neuwahlen standen im Mittelpunkt bei der Jahreshauptversammlung der Altschützengesellschaft Grüntegernbach.

Grüntegernbach – Schützenmeister Fritz Holbl jun. zog in seinem Bericht ein positives Fazit über das vergangene Festjahr und sprach von einem „Superfest, das gut gelungen ist“. Fünf Tage lang, so der Schützenchef, wurde in Grüntegernbach anfang Juli gefeiert, und das Festzelt war dabei nahezu immer voll. Mitgespielt hat auch bis auf den Sonntagvormittag das Wetter, erklärte Holbl. Und Regen sei am Festtag bei den Altschützen auch schon in der Vergangenheit üblich gewesen. Holbl dankte bei dieser Gelegenheit auch den Festausschussmitgliedern, die in 25 Sitzungen dieses Gründungsfest vorbereitet und für einen perfekten Verlauf gesorgt hatten. „Der gesamte Verein und viele Helfer und Unterstützer haben mitgeholfen beim großartigen Jubiläum“, meinte Fritz Holbl.

Auch finanziell hat sich das Fest gelohnt. Kassiererin Sara Holbl legte einen positiven Kassenbericht vor, und mit dem Überschuss soll laut Vorstand eine neue Schützenkette gekauft werden.

Bei den Neuwahlen hatte der 2. Gauschützenmeister Josef Deuber als Wahlleiter ein leichtes Amt. Alle bisherigen Amtsinhaber stellten sich erneut zur Wahl, und in Rekordtempo wurde die bewährte Mannschaft einstimmig wiedergewählt.

Der Vorstand

Schützenmeister:Fritz Holbl jun. und Hans-Peter Kurz.

Kassierer: Sara Holbl und Maxi Mayr.

Sportleiter: Georg Tafelmeier jun. und Matthias Mayr sen.

Schriftführer: Wolfgang Mooshofer und Georg Brandl.

Jugendsportleiter: Christian Holbl und Matthias Mayr jun.

Damenleiterin: Annemarie Braun.

Jugendsprecher: Sofie Blasi.

Beisitzer:Fritz Holbl sen., Martin Loipführer und Georg Hagl.

Fahnenabordnung: Christian Holbl, Georg Tafelmeier jun. und Gerhard Wagner.

Kassenprüfer:Ruppert Kurz und Johann Bierer.

Peter Stadler

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frühjahrskonzert läutet Festjahr ein
Drei Jahrzehnte Stadtkapelle: Das muss gefeiert werden, finden Vorsitzender Walter Dorn und die 114 Musiker.
Frühjahrskonzert läutet Festjahr ein
Zarte Melodien, stampfende Rhythmen
Klassik trifft Balkanpop: Das Erdinger Jugendkammerorchester Violinissimo und die Band Edel Stoff gaben ein gemeinsames Konzert in der Stadthalle. Das Publikum klatschte …
Zarte Melodien, stampfende Rhythmen
Erfolgreiche Schützen, aber zu wenig Schießbeteiligung
Viel Ehrgeiz und sportlichen Einsatz zeigte die Schützengesellschaft Unterschwillach in der Schießsaison
Erfolgreiche Schützen, aber zu wenig Schießbeteiligung
Erdinger Pfarrer wird Abt in Jerusalem
Der sieben Jahre lang im Raum Erding tätige Priester Bernhard Alter ist in Jerusalem zum Abt erhoben worden. Der 72-Jährige steht damit an der Spitze der Dormitio-Abtei …
Erdinger Pfarrer wird Abt in Jerusalem

Kommentare