Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen

Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
+
Wenn die Turnhalle zur Opernbühne wird: Gregor Braun (r.) von der Wiener „Kinderoper Papageno“ mit den jungen Darstellern der Grundschule Dorfen-Nord.

Grundschule Dorfen-Nord

Oper auf dem Stundenplan

  • schließen

Einen ganz besonderen Musikunterricht haben die 177 Kinder der Grundschule Dorfen-Nord genossen: Auf dem Stundenplan stand die Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Dorfen Zwei Aufführungen der Wiener „Kinderoper Papageno“ stellten den Höhepunkt dar. Dabei inszenierten die professionellen Opernsänger „Die Zauberflöte“ mit und für die Schüler.

Im Musikunterricht wurden die Aufführungen vorbereitet. Es ging um Mozarts Leben und seine letzte Oper „Die Zauberflöte“. Einige Dritt- und Viertklässler, die Sprechrollen übernommen hatten, mussten den Text lernen. Diesen dann auf der Bühne zum Leben zu erwecken, das wurde vor der Aufführung mit den Profis geübt.

Dann ging es auch schon los: Gregor Braun und Claudia Fischer hatten sofort einen Draht zu den Kindern und führten diese sehr locker ins Thema Mozart ein. Schließlich wurden die Figuren vorgestellt, Kostüme verteilt, und die Oper begann.

Es wurden zwei sehr kurzweilige Unterrichtsstunden, in denen die Geschichte gesungen und gespielt wurde. Die Kinder wurden stets mit einbezogen, ob als Schlangenkörper, Sklavenchor mit der Arie „Was klinget so herrlich“ oder als „Feuer- und Wasserstraße“.

Das Konzept der „Kinderoper Papageno“, Schülern das Phänomen Oper zugänglich zu machen, ging voll auf: Bei allen Beteiligten sah man nur strahlende Gesichter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

200 Transporter und 20 Laster am Tag
Für eine Tochterfirma auf ihrem Grundstück will die Papier Karl GmbH eine große Halle bauen. Den Anliegern der Wochenendsiedlung in Kapfing bereitet dieser Bauwunsch …
200 Transporter und 20 Laster am Tag
Maden im Bikini, Gummimäuse im Publikum
Um Maden geht es in dem Musical „magggots“, das 60 Schüler unter der Leitung von Michael Röhrl aufführen. Die ersten drei Vorstellungen waren ein voller Erfolg. 
Maden im Bikini, Gummimäuse im Publikum
Pumpen könnten Wörth wirksam schützen
Vor 2022 wird kein Bagger rollen, um Erding vor Hochwasser zu schützen. Dafür müsste für den Damm bei Niederwörth kein tiefes Fundament gegraben werden. Einige Ortsteile …
Pumpen könnten Wörth wirksam schützen
19-Jährige erleidet Schwächeanfall am Steuer
Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat am Montag zu einem Unfall auf dem Parkplatz der Aldi-Filiale an der Alten Römerstraße geführt.
19-Jährige erleidet Schwächeanfall am Steuer

Kommentare