+
Bürgermeister Heinz Grundner, Festwirte, Stadträte und Honoratioren haben auf ein friedliches Volksfest angestoßen.

Volksfest eröffnet

Ozapft is in Dorfen

  • schließen

Mit zwei wuchtigen Schlägen hat Bürgermeister Heinz Grundner gestern Abend den ersten Banzen Festbier der Brauerei Bachmayer ozapft und damit das 143. Dorfener Volksfest eröffnet.

Dorfen - Bei bestem Volksfestwetter mit Temperaturen um die 30 Grad ist am Freitagabend das 143. Dorfener Volksfest eröffnet worden. Nach dem traditionellen ozapfa durch Bürgermeister Heinz Grundner wurde gemeinsam mit Landrat Martin Bayerstorfer, Festwirten, Stadträten und Honoratioren auf ein friedliches und erfolgreiches Fest angestoßen. Bereits am ersten Abend war die Festhalle voll, die Partyband d‘Reichenkirchner brachte die Besucher in Stimmung.

Beim Dorfener Volksfest findet heute um 17 Uhr der Wiesneinzug von Festwirten, Bedienungen und Vereinsabordnungen statt. Zuvor gibt es ab 16 Uhr ein Dorfener Novum: Am Unteren Markt wird von den Brauereien Bachmayer, Bräu z’Loh, Kellerbräu und Erdinger Weissbräu Freibier ausgeschenkt. Ab 19.30 Uhr rocken die Moosner die Festhalle. Am morgigen Sonntag gibt es um 10 Uhr ein Pferderennen auf der Lanzinger Wiese neben dem Volksfest. Um 11 Uhr öffnet die Festhalle zum Mittagstisch. Dazu spielt die Stoaberger Musi. Ab 14 Uhr gibt es Auftritte der Trachtenvereine d’Stoarösler Dorfen und Almrausch Wasentegernbach. Ab 18 Uhr bewirtet die Stadt alle ehrenamtlich tätigen Bürger. Dazu spielt die Stadtkapelle Dorfen auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Geschäft mit der Wegwerfgesellschaft
250 Tonnen Speiseabfälle, bis zu 200 Tonnen Tierreste - und das täglich: In der Speisereste- und Tierkörperverwertungsanstalt Berndt in Oberding haben die 180 …
Das Geschäft mit der Wegwerfgesellschaft
Zeltlager der Wasserwacht: Im Schlauchboot werden alle gscheid nass
„Asterix und Obelix“ lautete das Motto beim Zeltlager der Wasserwacht Wörth. Nachtwanderung, Zaubertrank, Hinkelsteinwurf und eine Schlauchbootfahrt gehörten zu den …
Zeltlager der Wasserwacht: Im Schlauchboot werden alle gscheid nass
Beim Jagafest beeindrucken Jäger mit Flügeln und auf vier Pfoten
Die sehenswerten Flugkünste von Falke, Bussard und Weißkopfseeadler erlebten die Besucher des siebten Jagafestes, zu dem der Kreisjagdverband Erding an Mariä Himmelfahrt …
Beim Jagafest beeindrucken Jäger mit Flügeln und auf vier Pfoten
Hass-Mails und Drohbriefe: Kellermann muss sich distanzieren
Wenn Wolfgang Kellermann an kritisch-konstruktiver Auseinandersetzung interessiert ist, müssen sich er und die Erdinger AfD von Hassreden unverzüglich distanzieren, …
Hass-Mails und Drohbriefe: Kellermann muss sich distanzieren

Kommentare