Autor Anton Renner

(BE)MERKENSWERTES DER WOCHE

Parkplatznot – die Wahrheit sieht anders aus

  • schließen

Die Diskussion um eine angebliche Parkplatznot in der Innenstadt Dorfens ist nicht neu. Die Argumente auch nicht. Der Wochenkommentar. 

Wer als Außenstehender die Parkplatz-Diskussion in Dorfen verfolgt, der muss eigentlich die Dorfener Innenstadt meiden. Denn so dramatisch wie im Verkehrsausschuss die Situation dargestellt wurde, dürfte es bei der Parkplatzsuche in der Isenstadt ähnlich „gute“ Aussichten geben, wie in München. Die Wahrheit sieht freilich anders aus.

Dorfen hat im Innenstadtbereich ausreichend Parkplätze. Es gibt nur ganz wenige Zeiten, in denen Autofahrer längere Zeit nach einer Parkmöglichkeit in der Innenstadt suchen müssen. Hinzu kommt, dass das Parken in Dorfen auch kostengünstig ist. Da sieht die Situation in anderen Städten ganz anders aus.

Natürlich muss man in die Zukunft denken und über die Möglichkeit eines Parkdecks nachdenken. Aber dass einige Stadträte eine Parkplatznot heraufbeschwören, ist unverständlich. Und, da muss man SPD und Grünen recht geben, die Attraktivität einer Innenstadt bemisst sich auch nicht daran, dass möglichst viele Autos die gesamte Innenstadt zuparken können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Mehrfamilienhaus steht lichterloh in Flammen
In Erding Klettham mussten drei Feuerwehren am Samstagabend einen Großbrand löschen. Ein Mehrfamilienhaus stand lichterloh in Flammen. Die Ursache? Völlig unklar!
Mehrfamilienhaus steht lichterloh in Flammen
Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Das Neubaugebiet Schröding Ost in Kirchberg wird erweitert. Der Flächenerwerb konnte im Jahr 2016 abgeschlossen werden. 34 Parzellen können nach dem beschlossenen …
Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Gütetermin gescheitert
In Kreisen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) sieht man mit Sorge, dass der ehemalige Diözesansekretär Rainer Forster, dem die KAB im März gekündigt hat, nun …
Gütetermin gescheitert
Ausgezeichnete junge Bürger
Sieben erfolgreiche Schüler aus der Gemeinde hat Bürgermeisterin Ursula Eibl bei der Bürgerversammlung in Steinkirchen ehren können.
Ausgezeichnete junge Bürger

Kommentare