Geschädigte gesucht

Betrunkenene reißen Leitpfosten um

Armstorf - Dumm und höchst gefährlich war diese Aktion.

In den frühen Morgenstunden des Samstags haben zwischen dem Kreisverkehr Oberhausmehring und Armstorf wohl fünf betrunkene Jugendliche Straßenschilder umgedreht und umgeworfen. Zudem wurden Leitpfosten und Schneebegrenzungsstangen herausgerissen, abgebrochen und auf die B 15 geschmissen. Eine Polizeistreife griff die vermutlichen Täter in der Nähe auf. Falls Verkehrsteilnehmer geschädigt worden sind, bitte bei der Polizei Dorfen, Tel. (0 80 81) 93 05-0 melden.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Sie sind recht umtriebige junge Mädls, die sich vor drei Jahren in der Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering zusammengefunden haben.
Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Im Holz ist der Wurm drin
Zu kämpfen haben die Waldbesitzer im Landkreis Erding. Das wurde bei ihrer Jahreshauptversammlung wieder einmal deutlich. Vor allem der heiße Spätsommer hat dem Wald …
Im Holz ist der Wurm drin
BechErding: Mehrweg statt Müll
Erding - Mehrweg statt ex und hop: Im Landkreis Erding wackeln die Coffee-to-go-Becher!
BechErding: Mehrweg statt Müll
Warnung vor falschem Polizisten
Bislang war das Phänomen falscher Polizisten, die Bürger übers Ohr hauen wollen, vor allem aus München bekannt. Nun sind auch im Raum Erding mehrere Bürger von einem …
Warnung vor falschem Polizisten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare