Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Starkregen

Schlammflut in Lappach

Dorfen - Die Regenfluten nehmen kein Ende und sorgen täglich für neue Katastrophenmeldungen. Glück gehabt haben gestern die Bewohner von Lappach bei Dorfen. In der Nacht von zum Sonntag haben Regengüsse eine Schlammflut auf der A 94-Baustelle ausgelöst, die sich ihren Weg bis in den gleich unterhalb liegenden Ort bahnte.

Der Dauerregen spülte aus einer Böschung beim „Schwammerl“ Erdreich ab. Die Schlammmassen strömten über kleine, völlig unzureichende Schutzwälle hinweg über einen Acker und die Ortsstraße nach Lappach. Ein kleines Rückhaltebecken schwappe über, hielt aber viel Schlamm zurück. Goldfische aus dem Becken lagen gestern noch auf der Straße. Die Wasserflut hatte mehrere große Leerrohrbündel über zweihundert Meter in einen Acker geschwemmt. Der Schlamm flutete einen Schuppen eines Bewohners. Die Anwohner fordern eine sofortige Verbesserung der Schutzmaßnahmen.prä

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention
Der Markt Isen baut seine Jugendarbeit aus. Die neue Sozialpädagogin Michaela Lehner soll sich aber nicht nur um die Schüler kümmern.
Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention
Wetters Segen für den Schutz der Mutter Gottes
Der Mai ist die Zeit der besonderen Marienverehrung. Gläubige versammeln sich jetzt allerorten in christlicher Tradition zu Maiandachten. Eine ganz besondere Maiandacht …
Wetters Segen für den Schutz der Mutter Gottes
Schmid will 50 000 Euro Schadenersatz
Erding - Der Streit zwischen Schwenkgrill-Betreiber Sascha Schmid und dem Verschönerungsverein Erding geht in die nächste Runde. Schmid hatte geklagt, weil er mit seinem …
Schmid will 50 000 Euro Schadenersatz
Schaulaufen der Wirtschaft
Erding - Premiere in Erding: Erstmals finden die Gewerbetage in der Altstadt statt. Am Samstag und Sonntag steht auf dem Schrannenplatz und in der Langen Zeile alles im …
Schaulaufen der Wirtschaft

Kommentare