Ab Montag

Stadt hält Bürgerversammlungen ab

  • schließen

In den kommenden zwei Wochen finden in der Stadt Dorfen die diesjährigen Bürgerversammlungen statt.

Dorfen – Den Auftakt macht die Versammlung für den Dorfener Stadtbereich sowie Hausmehring und Hampersdorf am Montag 16. Oktober, im Gasthaus am Markt. Am Dienstag 17. Oktober, werden die Bürger aus dem Bereich Watzling, Landersdorf, Esterndorf und Zeilhofen im Gasthaus Huber in Landersdorf informiert. Für die Bereiche Schwindkirchen und Schiltern findet die Bürgerversammlung am Montag 23. Oktober, im Gasthaus Neuwirt in Schwindkirchen statt. Die Versammlung für die Bürger Eibachs findet am Dienstag, 24. Oktober, im Gasthaus Mayer in Eibach statt. Die letzte Versammlung für den Bereich Wasentegernbach und Grüntegernbach findet am Donnerstag 26. Oktober, im Vereinsheim des Trachtenvereins statt.

Die Bürgerversammlung beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Nach dem Rechenschaftsbericht von Bürgermeister Heinz Grundner können die Bürger Fragen stellen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es gibt nix Ernsteres als den Fasching
Die CSU setzt die Narrhalla-Schauspieler vor die Tür, weil sie sich vom Sketch beleidigt fühlt. Eine grundsätzlich falsche und entlarvende Entscheidung, meint …
Es gibt nix Ernsteres als den Fasching
SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
Bei der Bebauung des Meindl-Areals soll möglichst viel bezahlbarer Wohnraum realisiert werden. „Der Stadtrat und sonst niemand, entscheidet“, postuliert die SPD.
SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Zu einer schönen Gewohnheit ist der ökumenische Neujahrsempfang geworden, findet die Vorsitzende des Kreiskatholikenrats Erding, Margit Junker-Sturm. Heuer hatten sich …
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Der Finsinger Gemeinderat hat dem Umbau der Mensa an der Grund- und Mittelschule zugestimmt. Die Maßnahme ist dringend nötig – auch wenn die geschätzten Kosten deutlich …
Mensa-Umbau so schnell wie möglich

Kommentare