Kultur-, Sozial- und Umweltpreis

Stadt sucht Preisträger

Die Stadt Dorfen verleiht in diesem Jahr wieder je einen Kultur-, Sozial- und Umweltpreis. Bis zum 30. August können Bürger Vorschläge für Personen, Gruppen oder Vereinigungen einreichen.

Dorfen – Die Vorgeschlagenen müssen durch Geburt, Leben oder Wirken mit der Stadt verbunden sein.

Die Anforderungen: Der Kulturpreisträger muss sich durch sein künstlerisches Werk, sein künstlerisches Schaffen oder seine besondere Leistung hervorragende Verdienste um das kulturelle Leben erworben haben.

Der Träger des Sozialpreises muss sich durch herausragendes Engagement Verdienste zur Verbesserung des Lebens von Kindern und Jugendlichen, von ausländischen Mitbürgern, von alten oder sozial schwachen Menschen sowie von Menschen mit Krankheit oder Behinderung erworben haben.

Der Träger des Umweltpreises muss sich durch sein hervorragendes Verhalten oder eine besondere Maßnahme zur Einsparung von Ressourcen für den Bereich Umweltschutz, Klimaschutz oder Naturschutz auszeichnen. Die Preise sind mit jeweils 500 Euro dotiert und werden in einer Festsitzung des Stadtrats feierlich verliehen.  ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

De Dirndln san im Fernseh’n
Die Band Dirndln Samma hat einen Auftritt bei der Sommerhitparade der ARD-Show „Immer wieder sonntags“. Hier müssen sich die drei Mädels gegen eine andere Newcomer-Band …
De Dirndln san im Fernseh’n
Eva Kolenda - beim Spagat bös’ verletzt
Eva Kolenda, frühere Dritte Bürgermeisterin Erdings und langjährige Vorsitzende des Mietervereins, hat sich unprofessionell verhalten.
Eva Kolenda - beim Spagat bös’ verletzt
Luft geholt für neue Investitionen
Die Baugenossenschaft ist wirtschaftlich kerngesund. Am Thermengarten in Altenerding will sie 16 Wohneinheiten mit Tiefgarage realisieren. Auch wenn die Mieten unter dem …
Luft geholt für neue Investitionen
Für gut 500 Realschüler wird‘s ab heute ernst
Für gut 500 junge Frauen und Männer an den vier Realschulen im Landkreis wird’s ernst: Sie legen ab heute ihre schriftlichen Abschlussprüfungen ab.
Für gut 500 Realschüler wird‘s ab heute ernst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.