FÖRDERRICHTLINIEN

Stadt will Hinweise auf Zuschüsse

Dorfen – Tue Gutes und sprich darüber. Gemäß diesem Motto will künftig auch die Stadt Dorfen verfahren. Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates soll dazu den Beschluss fassen, dass Empfänger eines Zuschusses oder einer Förderung der Stadt, dies auch öffentlich machen müssen.

Es ist inzwischen längst gängige Praxis, dass bei privat oder öffentliche Förderungen beziehungsweise. Zuwendungen in geeigneter Weise hingewiesen werden muss. Dies kann bei Kindertagesstätten ein Hinweisschild im Eingangsbereich sein, bei Investitionszuschüssen ein Hinweis auf der Bautafel oder bei Kulturförderung eine Notiz auf Flyern, Programmheften oder im Internet. Schon in den Kulturförderrichtlinien der Stadt Dorfen wurde bereits eine entsprechende Regelung aufgenommen.

Die Rathaus-Verwaltung schlägt nun dem Hauptausschuss vor, entsprechende Hinweise künftig bei allen Zuwendungen, die die Stadt Dorfen gewährt, zu verlangen. Der Haupt- und Finanzausschuss soll dazu in seiner Sitzung am Mittwoch beschließen, dass bei allen Förderungen der Stadt Dorfen grundsätzlich die Veröffentlichung eines Hinweises auf die gewährte Zuwendung durch die Stadt Dorfen verlangt wird.  ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ist die Hebammen-Krise am Klinikum Erding mit der Schließung des Kreißsaals von Juli bis September nicht nur den schlechten allgemeinen Bedingungen geschuldet, sondern …
Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ein Pfau macht Radau
Dieser Pfau schlägt kein Rad, er bringt vielmehr die Nachbarn auf die Palme. Der Tierschutzverein bittet um Hilfe.
Ein Pfau macht Radau
Heiße Rennen auf nassem Asphalt
Der 1. Soafakistl-Grand Prix war ein Erfolg und eine Riesengaudi. Besucher und Piloten ließen sich nicht vom zeitweilig regnerischen Wetter abschrecken.
Heiße Rennen auf nassem Asphalt
Lebensgefahr: Drahtseil über Radweg gespannt
In Lebensgefahr gebracht haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag Radfahrer auf dem Weg an der Kläranlage in Dorfen.
Lebensgefahr: Drahtseil über Radweg gespannt

Kommentare