Bauausschuss Dorfen

Straße wird komplett saniert

In der zweiten Ausbaustufe wird die Dorfener Gemeindeverbindungsstraße vom Abzweig Staatsstraße 2084 nach Schwindkirchen, über Eppenhönning bis Puch, saniert und komplett erneuert.

Dorfen – Der Bauausschuss des Stadtrates Dorfen hat dazu einstimmig den Auftrag an den günstigsten Bieter vergeben. Den Zuschlag erhielt die Firma Wimmer Bau GmbH aus Wurmsham für die Auftragssumme von 237 000 Euro.

Die Baumaßnahme soll am 1. Juni beginnen und voraussichtlich Mitte August abgeschlossen sein. Dabei wird der komplette Unterbau ausgetauscht und dann neu asphaltiert. Aufgrund der Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen und teilweisen Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße kommen, informierte die Stadtverwaltung. Bereits vor zwei Jahren war die Strecke von Puch bis Rumberg erneuert worden.

Hermann Weingartner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hagl ist heiß auf Fernwärme
Große Geschlossenheit und Zufriedenheit herrscht im CSU-Ortsverband Tegernbach. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stettner in Hochstraß wurde der gesamte …
Hagl ist heiß auf Fernwärme
Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention
Der Markt Isen baut seine Jugendarbeit aus. Die neue Sozialpädagogin Michaela Lehner soll sich aber nicht nur um die Schüler kümmern.
Neue Sozialpädagogin setzt auf Prävention
Wetters Segen für den Schutz der Mutter Gottes
Der Mai ist die Zeit der besonderen Marienverehrung. Gläubige versammeln sich jetzt allerorten in christlicher Tradition zu Maiandachten. Eine ganz besondere Maiandacht …
Wetters Segen für den Schutz der Mutter Gottes
Schmid will 50 000 Euro Schadenersatz
Erding - Der Streit zwischen Schwenkgrill-Betreiber Sascha Schmid und dem Verschönerungsverein Erding geht in die nächste Runde. Schmid hatte geklagt, weil er mit seinem …
Schmid will 50 000 Euro Schadenersatz

Kommentare