Sturz auf Geh- und Radweg

Radfahrer verletzt sich am Kopf

Dorfen - Wie wichtig es ist, beim Radfahren einen Helm zu tragen, das beweist ein Unfall, der sich am Dienstagnachmittag im Bereich der Stadt Dorfen ereignet hat.

Polizeiangaben zufolge war ein 58-Jähriger aus St. Wolfgang bei Oberhausmehring auf dem Geh- und Radweg unterwegs. Er war von Armstorf in Richtung Dorfen unterwegs. Warum er vom Rad stürzte, ist noch nicht geklärt, Fremdverschulden scheidet aus. Beim Aufprall erlitt der 58-Jährige Verletzungen am Kopf. Der BRK-Rettungsdienst lieferte ihn ins Klinikum Erding ein. Den Sachschaden beziffert die Dorfener Polizei mit rund 400 Euro.

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Lehrerin für Generationen
„Danke, Frau Hintermaier!“, lautete das Motto beim Schulfest in Berglern.
Lehrerin für Generationen
Sanierungsfall im Schulkeller
Überdimensioniert, ölhungrig und mit Wasserleck – die Heizung der Marie-Pettenbeck-Schule macht Sorgen.
Sanierungsfall im Schulkeller
Was Kindern wichtig ist
Die Grundschüler aus Reichenkirchen und Maria Thalheim haben formuliert, was ihnen wichtig ist und hängten ihre Sprüche zwischen den Säulen des Vordachs am neuen …
Was Kindern wichtig ist

Kommentare