Tödlicher Unfall

Lkw überrollt Radlerin

  • schließen

Traunreut/Dorfen – Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag in Traunreut ereignet, an dem auch ein Dorfener beteiligt war.

Wie die Polizei meldet, befuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Dorfen zum Unfallzeitpunkt mit seinem Sattelschlepper die Werner-von-Siemens Straße in Richtung Westen. An der Ampel musste er aufgrund der Rotphase anhalten.

Da der Lkw-Fahrer nicht ortskundig war, fragte er einen neben ihm haltenden Rollerfahrer nach dem Weg und wollte anschließend nach rechts in die Münchener Straße einbiegen. Zwischenzeitlich schaltete die Ampel auf Grün. Hierauf bog der Lkw-Fahrer laut Polizeibericht in die Münchener Straße ein, ohne auf eine Radfahrerin zu achten, welche ebenfalls bei Grün auf dem Radweg rechts neben dem Lkw die Münchener Straße geradeaus überqueren wollte.

Der Lkw erfasste die Radfahrerin mit dem rechten Vorderrad der Zugmaschine und überrollte sie. Der Laster kam wenige Meter nach dem Zusammenstoß zum Stehen. Rettungsdienst und Polizei wurden zwar sofort verständigt, für die Radfahrerin kam jedoch jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Der Lkw-Fahrer musste aufgrund des erlittenen Schocks vom Rettungsdienst des BRK sowie vom KIT der Malteser betreut werden. Polizei und Feuerwehr sperrten den Unfallort für mehrere Stunden ab. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete die Sicherstellung der Unfallfahrzeuge sowie ein unfallanalytisches und technisches Gutachten an.

Wolfgang Krzizok

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Neues Kapitel im Justizthriller: Die Verteidigung des Erdinger Frauenarzts, der am Freitag wegen der Tötung seiner Frau zu neun Jahren Haft verurteilt worden ist, ficht …
Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Der Jugendzeltplatz wird kommen. Das mussten 150 Fans des Notzinger Weihers am Montag hinnehmen. Einige Kritikpunkte der Besucher des Infoabends will der Landrat aber …
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Poet, nicht Prophet
Zwei versierte Musiker, und dennoch ging es bei dem Auftritt von Francis auf der Musicworldbühne auf dem Sinnflut nicht um raffinierte Arrangements oder virtuose …
Poet, nicht Prophet
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt
Ein Schweizer hat eine Schneise der Verwüstung in einem Parkhaus des Terminals 1 am Flughafen geschlagen. Er ist völlig ausgerastet und demolierte 12 Autos - das ist …
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt

Kommentare