Urlaub mit dem Fahrrad ist umweltfreundlich und gesund.

Tagwerk-ÖKOReisen

Urlaub im Einklang mit der Natur

  • schließen

Reisen, und dabei Rücksicht auf Natur und Menschen nehmen. Möglich macht das der Öko-Tourismus. Seit knapp 20 Jahren bietet der Tagwerk-Verein daher auch solche „sanften“ Reisen an.

Dorfen – Am Donnerstag, 18. Januar, zeigt Rudi Oberpriller um 18 Uhr im Tagwerk-Ökomarkt an der B 15 die schönsten Reiseziele und Tipps zum Nachmachen.

„Mit einigen Beispielen wollen wir mithelfen, dass sich auch im Bereich Tourismus beziehungsweise Urlaub eine Alternative zum Massentourismus entwickelt und der Ökotourismus nicht nur eine leere Worthülse bleibt, sondern einen höheren Stellenwert erhält“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Von Oberpriller vorgestellt werden Radtouren in der Region, etwa zur Ökomodellregion Waging, oder von München zur Ost- und Nordsee, rund um das Zittauer Gebirge oder von Aachen nach Trier.

Auch in Europa ist Öko-Tourismus ein Thema. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten auf Radwegen die Alpen zu durchqueren (Alpe-Adria, Transalp, Etsch und Brenta). In Österreich kann man entlang der Mur nach Slowenien zur Drau radeln und von der tschechischen Grenze zur Donau. Attraktiv ist auch eine Rundtour durchs Egerland, oder vom Gardasee zum Po und durchs Friaul mit angrenzendem Socca-Radweg.

Obwohl sich der Tourismus in Griechenland wieder nach oben entwickelt, gibt es abseits der Touristenhochburgen auch dort viele Möglichkeiten für einen Traumurlaub. Vorgestellt wird eine der schönsten Radstrecken überhaupt an der Adriaküste entlang über die ionischen Inseln. Abenteuerlustige können auch eine Route durch die Peleponnes erfahren. Ebenso werden Wander-Reisen in Griechenland in den Nationalparks (Vikos und Olymp) und auf dem Pilion vorgestellt. Reise-Ideen gibt es auch im Internet unter www.tagwerk.info.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet, Frau verletzt
Eine Verletzte und rund 10 000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eine Unfalls am Dienstagnachmittag in Berglern.
Vorfahrt missachtet, Frau verletzt
Katze ausgewichen, Unfall gebaut
Eine Katze hat mitten in der Nacht in Erding einen Unfall ausgelöst.
Katze ausgewichen, Unfall gebaut
Erdings ellenlanger Einkaufszettel
Es ist ein millionenschweres Buch: Der Haushalt der Stadt Erding für 2019 steht. Dafür wird Geld ausgegeben.
Erdings ellenlanger Einkaufszettel
Dorfen soll Carsharing-Stadt werden
Ein eigenes Auto ist teuer. Doch wer kein Fahrzeug hat, ist in der Mobilität sehr eingeschränkt. Das soll sich in Dorfen jetzt ändern. Bald schon soll es Carsharing …
Dorfen soll Carsharing-Stadt werden

Kommentare