Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote

Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote

Bahnausbau

Vieregg-Vorschlag: Dagegen ist die A 94-Trasse ein Klacks

  • schließen

Die Deutsche Bahn AG sieht die von Martin Vieregg vorgelegte Alternativplanung zum Bahnausbau skeptisch.

Dorfen – Die vom Stadtrat am Dienstag beschlossene Alternativlösung zum Bahnausbau ist von der Deutschen Bahn AG nur kurz kommentiert worden. Man könne sich nicht ausführlich dazu äußern, weil man weder Details der Planungen kenne, noch zu der Stadtratssitzung geladen war, sagte Bahnsprecher Michael-Ernst Schmidt auf Anfrage unserer Zeitung.

Höchst problematisch wird aber gesehen, dass die von Verkehrsplaner Martin Vieregg vorgelegte Alternative mehr als vier Hektar Land verbrauche und die Landschaft mit einem fast 40 Meter breiten und fünf Meter tiefen Graben durchziehen würde. Dazu müssten mehr als 600 000 Kubikmeter Aushub abtransportiert werden. „Das ist ein Drittel der Masse, die bei der Stammstrecke in München angefallen ist. Das verursacht nicht nur immense Kosten, das ist auch ein maximaler Eingriff in die Landschaft. Da ist die Trasse der Isentalautobahn dagegen ein Klacks“, so Schmidt. Entscheidender Vorteil der Bahnplanung sei demgegenüber, dass mit dem zweigleisigen Ausbau keine neue Flächen versiegelt werden müssten.

Die Bahn wird laut Schmidt ihre jetzt begonnene Entwurfsplanung ungeachtet des Wunsches aus Dorfen fortsetzen. Sollte die Politik aber eine andere Lösung wollen, „begleiten wir das konstruktiv, wenn sich ein Finanzier findet.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Imker suchen Verbrüderung mit Bauern
Kleine „Sonnenblumen“ sollen Bienen das Überleben sichern. Es geht um die in Nordamerika beheimatete Pflanzenart Silphie. Der Bienenzuchtverein Dorfen sucht einen …
Imker suchen Verbrüderung mit Bauern
Bundestag gedenkt Ewald Schurer
Zu Beginn der Plenarsitzung hat der Deutsche Bundestag am Dienstag Ewald Schurer gedacht.
Bundestag gedenkt Ewald Schurer
54 neue Mitglieder in einem Jahr
Der Ortsverband Isen-Lengdorf des VdK-Sozialverbandes kann einen starken Mitgliederzuwachs verzeichnen.
54 neue Mitglieder in einem Jahr

Kommentare