Redakteuer Anton Renner

(BE)MERKENSWERTES DER WOCHE

Willst du was erleben, komm nach Dorfen!

  • schließen

Die B 15 ist im Raum Dorfen die einzige leistungsstarke Nord-Süd-Verbindung. 14.000 Autos fahren auf dieser Straße täglich durch die Stadt. Kommendes Jahr wird die Straße für ein halbes Jahr gesperrt. Dorfen wird im Verkehr ersticken, meint Redakteur Anton Renner in seinem Wochenkommentar.

Dorfen steht im kommenden Jahr vor echten Erlebniswochen. Für ein halbes Jahr wird die B 15-Isenbrücke abgerissen und erneuert. Das Verkehrschaos, das damit auf die Stadt zukommt, wird ein gigantisches. Während Autos über Hampersdorf, Wasentegernbach und Schwindkirchen umgeleitet werden, sollen Lkws über Erding, Hörlkofen, Pastetten und dann zur B 12 nach Haag fahren. 

Selbst mit der positivsten Einstellung darf man bezweifeln, dass alle Brummi-Fahrer diesen riesigen Umweg machen. Wer die Strecke kennt, wird natürlich über Dorfen und Hampersdorf fahren. Und dann gibt es da auch noch das Problem für Rettungsdienst und Feuerwehr: die müssen im Notfall natürlich auch die Umleitungen benutzen. 

Eines zeigt die Totalsperre der B 15 überdeutlich: Die deutsche Ferienstraße Ostsee – Alpen ist in Orten wie Dorfen ein Nadelöhr. Es braucht dringend eine Ortsumfahrung. Dass dieses Thema auf der Agenda von Stadt und Stadtrat nicht ganz oben steht, ist nicht mehr und nicht weniger als ein Skandal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gehirnerschütterung nach Überschlag
Mit einer Gehirnerschütterung und  Verletzungen an der Halswirbelsäule kam eine Autofahrerin ins Krankenhaus. Sie hatte auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren …
Gehirnerschütterung nach Überschlag
Straßen und Wege werden saniert
50 000 Euro sind im Haushalt 2018 der Gemeinde Hohenpolding für Straßensanierungen pauschal vorgesehen. Der Gemeinderat hat jetzt eine Prioritätenliste erstellt.
Straßen und Wege werden saniert
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Prellungen am ganzen Körper erlitten hat die Fahrerin eines  Smart bei einem Unfall am Sonntagmittag bei Kirchasch.
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten
Die Schneefälle, die in der Nacht auf Montag eingesetzt haben, hatten erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr. Auf der B 15 und auf der A 92 ereigneten sich drei …
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten

Kommentare