+
Schwermetallisches Sextett: die Band F.U.C.K. mit Gründungsmitglied Markus Spyt h (l.) und Chris Bay (3. v. r.), bekannt von der Powermetal-Gruppe Freedom Call.  

Zum Geburtstag ein Heavy-Metal-Konzert

  • schließen

Von Dienstag auf Mittwoch lässt es sich in den Mai tanzen, man kann aber auch so richtig in ihn hineinrocken beziehungsweise headbangen. Nirgends besser dürfte das im Landkreis am Dienstag, 30. April, gehen als im Gasthaus Gottbrecht in Grüntegernbach. Dort spielt die Heavy-Metal-Coverband F.U.C.K. ab 22 Uhr im Saal auf (Einlass ab 18 Jahren und ab 21 Uhr; Eintritt: acht Euro; Ende gegen 3 Uhr).

Grüntegernbach– Dann darf sich Claudia Gottbrecht von der Wirtsfamilie auf ein lautes Geburtstagsständchen freuen. „Anlässlich meines 40. Geburtstags am Dienstag hat mir mein Mann Robert das Konzert geschenkt“, erzählt der Heavy-Metal-Fan.

Es ist schon das zweite Mal, dass die fränkische Coverband, deren Mitglieder zwischen Würzburg und Nürnberg verteilt wohnen, bei den Gottbrechts aufspielt. 2014 waren die Schwermetaller an Halloween schon mal zu Gast in Grüntegernbach.

Bekanntestes Gesicht der sechsköpfigen Gruppe ist Chris Bay (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard), der mit seiner Hauptband Freedom Call vor allem in Europa, aber auch in Japan oder den USA auf Tour geht.

Das einzig verbliebene Gründungsmitglied von 1993 heißt Markus Spyth. Der Gitarrist ist im wahren Leben Technischer Zeichner im Bereich Elektrotechnik. Wir haben mit dem 55-Jährigen gesprochen.

Die Hausherrin hat am Dienstag Geburtstag. Hat sie dann ein paar Songwünsche frei?

Ich hoffe, dass wir ihre Wünsche erfüllen können, wenn sie welche hat (schmunzelt).

Ihr habt schon öfter im Landkreis Erding gespielt, einmal in Grüntegernbach, aber auch mehrfach im damaligen Taufkirchener Crazy Town. Was ist euch von euren Erdinger Auftritten in Erinnerung geblieben?

Die Leute haben immer sehr euphorisch reagiert. Ich hatte den Eindruck, dass das Publikum hier nicht ganz so verwöhnt ist mit Live-Rockmusik wie bei uns in Unterfranken. Die Leute waren dankbar, dass endlich mal eine Band die Stücke ihrer Lieblingsgruppen nachspielt.

Auf Songs welcher Bands dürfen sich die Zuschauer am Dienstag in Grüntegernbach freuen?

Wir haben gerade die Setlist besprochen. Auf jeden Fall werden wir Songs von Metallica, Volbeat, Edguy, Iron Maiden, Manowar, AC/DC, Hammerfall, In Extremo und Rammstein spielen. Auch ein paar Songs der Böhsen Onkelz sind dabei (die Band spielt regelmäßig auf dem Onkelz-Tribut-Festival G.O.N.D mit bis zu 20 000 Zuschauern; Anm. d. Red.).

Wie viele Konzerte
gebt ihr im Jahr?

Wir haben über 50 Termine im Jahr. Man merkt: Die Live-Schiene zieht wieder an. Wegen Grüntegernbach haben uns zwei Leute aus Österreich angerufen, ob das Konzert denn öffentlich sei. Die wollen vielleicht mit einem Bus kommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wieder kein offener Ganztag in Langenpreising
Die intensive Vorarbeit des Hauptausschusses des Gemeinderats von Langenpreising hat sich gelohnt: Der Gemeinderat winkte den Haushalt für 2020 ohne Veränderungen durch. …
Wieder kein offener Ganztag in Langenpreising
SPD/Parteifreie wollen Wörth für alle lebenswert machen
„Wir für Wörth“ – mit diesem Slogan zieht die Gruppierung SPD/Parteifreie in den Wahlkampf. Im gut besuchten Klösterl stellte das Kandidatenteam zentrale Inhalte vor.
SPD/Parteifreie wollen Wörth für alle lebenswert machen
Isen: Lob von Bürgermeister Fischer „Zuwendung, Hilfe und Toleranz“
Direkte Hilfe von Mensch zu Mensch ist seit 14 Jahren das Prinzip der Nachbarschaftshilfe Isen Lengdorf Pemmering. Wie erfolgreich, der Verein ist, ließ sich bei der …
Isen: Lob von Bürgermeister Fischer „Zuwendung, Hilfe und Toleranz“
Ein „städtebauliches Zeichen“: Richtfest für neue Sparkassen-Hauptverwaltung
Auferstanden aus Ruinen: Nach dem Abbruch der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse am Alois-Schießl-Platz wurde am Mittwoch Richtfest gefeiert.
Ein „städtebauliches Zeichen“: Richtfest für neue Sparkassen-Hauptverwaltung

Kommentare