Hoher Schaden

Zusammenstoßauf der B 15

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos ist am Dienstagabend auf der B 15 bei Scheideck ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro entstanden.

Dorfen – Wie die Polizei meldet, fuhr ein 43-jähriger Autofahrer aus Dietfurt auf der B 15 von Dorfen kommend in Richtung Taufkirchen. An der Abzweigung zur Staatsstraße nach Erding übersah er beim Abbiegen einen ihm entgegenkommenden Pkw, den ein 25-jähriger Taufkirchener lenkte. Da einer der Pkws im Einmündungsbereich liegen blieb, wurde bis zur Abschleppung die Feuerwehr Dorfen zur Verkehrsregelung angefordert. Beide Autofahrer blieben unverletzt.  ar

Rubriklistenbild: © Caro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von der CSU-Präsidiumssitzung direkt zur KG-Ordensverleihung
Nach dem Sonderparteitag der Bundes-SPD am Sonntag traft sich das CSU-Präsidium in München, um das Ergebnis zu bewerten. Direkt von der Sitzung kam Umweltministerin …
Von der CSU-Präsidiumssitzung direkt zur KG-Ordensverleihung
Ein Mittelzentrum und mehr Miteinander
„Blicken wir positiv in die Zukunft“, forderte Dorfens CSU-Ortsverbandsvorsitzender und Bürgermeister Heinz Grundner beim Neujahrsempfang der Christdemokraten. …
Ein Mittelzentrum und mehr Miteinander
FTO-Abfahrt Erding-Nord: Zwei Frauen bei Unfall verletzt
Heftig gekracht hat es am Montagnachmittag an der Anschlussstelle Erding-Nord der Flughafentangente Ost. Dabei wurden zwei Frauen mittelschwer verletzt, berichtet Konrad …
FTO-Abfahrt Erding-Nord: Zwei Frauen bei Unfall verletzt
Fester Bahnhof gesucht
Viele Züge sind am Wochenende durch den Taufkirchener Bürgersaal gerauscht. Doch droht ihnen bald das Abstellgleis.
Fester Bahnhof gesucht

Kommentare