Verkehrsunfälle

Zwei Personen verletzt

  • schließen

Bei zwei Verkehrsunfällen in Dorfen und Taufkirchen sind heute Morgen zwei Personen teils schwer verletzt worden.

Dorfen/Taufkirchen – Gegen 9.10 Uhr kam ein 50-jähriger Dorfener mit seinem BMW kurz vor Grüntegernbach aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren Dorfen, Grüntegernbach, Buchbach und Schwindegg befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Zuvor kam es gegen 6.30 Uhr in Taufkirchen zu einem Auffahrunfall. Eine 33-jährige Frau aus Rottenburg fuhr mit ihrem Wagen auf der Veldener Straße und wollte auf einen Parkplatz abbiegen. Das übersah ein hinter ihr fahrender Kleinbusfahrer und fuhr auf. Die Pkw-Lenkerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein
400 Euro für den Weißen Ring sind beim Charity-Grillen der SPD Finsing zusammengekommen.
Geburtstagsgrillen bringt 400 Euro für den Weißen Ring ein
Die Stadt ist fest in Schützenhand
Es war der Höhepunkt zum Ende des 141. Dorfener Volksfestes: der große Schützenzug. Mehr als 25 Vereinsabordnungen und sechs Musikkapellen marschierten am Sonntag bei …
Die Stadt ist fest in Schützenhand
Qualmender Abfalleimer
Eine Meldung über Rauchentwicklung auf dem Gelände des Isar-Amper-Klinikums ging am Samstag, um 6.30 Uhr morgens, bei der Leitstelle ein.
Qualmender Abfalleimer
„Florian 40/1“ feierlich in Dienst gestellt
Moosinning - Einen besonderen Grund, sich in Schale zu werfen, hatten die Moosinninger, insbesondere die 64 aktiven Feuerwehrler, am Sonntag. Pfarrer Michael Bayer …
„Florian 40/1“ feierlich in Dienst gestellt

Kommentare