+
Im Graben landeten die beiden Autos nach der Frontalkollision bei Vocking. Die Fahrer wurden leicht verletzt.

Zwei Unfälle mit Verletzten

Autos stoßen frontal zusammen

  • schließen

Dorfen/Finsing - Nahezu zeitgleich haben sich bei Dorfen und Finsing zwei Unfälle ereignet. Drei Personen wurden verletzt.

Unfall bei Vocking: Zwei Männer verletzt

Zwei Verletzte und zwei Fahrzeuge mit Schrottwert sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagvormittag in der Nähe von Dorfen. Hans Rumpfinger, stellvertretender Chef der Dorfener Polizei, berichtet, dass ein 19-Jähriger aus Haag gegen 9.15 Uhr mit seinem BMW auf der Staatsstraße von Isen in Richtung Dorfen unterwegs war. Auf Höhe Vocking geriet der Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Toyota, der von einem Dorfener (58) gesteuert wurde. Beide Fahrer wurden verletzt und mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Dorfen, die die Bergung unterstützte, auslaufende Stoffe band und vorübergehend die Staatsstraße sperrte.

Nahezu zur selben Zeit verunglückte auf der Staatsstraße 2082 bei Lüßwiesen (Gemeinde Finsing) ein Motorradfahrer. Er war nach Angaben von Erdings Polizeichef Anton Altmann von einem Peugeot-Fahrer übersehen worden, der in Richtung Erding unterwegs war. Beim Ausweichen verletzte sich der Motorradfahrer leicht am Knie. Der Schaden beträgt rund 500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wlan-Hotspot am Schrannenplatz
Kabelloses und kostenloses Internet: Die Stadt Erding will im Bereich des Schrannenplatzes einen Wlan-Hotspot errichten lassen. An welchen Standorten genau Passanten mit …
Wlan-Hotspot am Schrannenplatz
Josef Wund stirbt bei Absturz - Ein Porträt über den Erdinger Bäderkönig
Er realisierte die größte Therme der Welt - und das ohne einen Cent öffentliche Gelder. Ein Porträt über Josef Wund, der am Donnerstag bei einem Flugzeugabsturz …
Josef Wund stirbt bei Absturz - Ein Porträt über den Erdinger Bäderkönig
Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Er hat die größte Therme der Welt gebaut. Der Gründer und Architekt der Therme Erding, Josef Wund, ist am Donnerstagabend bei dem Absturz einer Cessna bei Ravensburg …
Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Wutausbruch wegen Mehrkosten
Den Bericht von Architekt und Bauleiter ließ Christian Pröbst noch über sich ergehen, dann platzte es aus ihm heraus. „Ich bin stocksauer“, rief der 3. Bürgermeister in …
Wutausbruch wegen Mehrkosten

Kommentare