+
Ladendiebstahl

In Elektronikmarkt ertappt

Drei Ladendiebe  - einer mit Messer

Erding - Die jungen Männer hatten es in einem Elektronikmarkt auf Handyzubehör abgesehen. Der Ladendetektiv hat aber aufgepasst.

Unabhängig voneinander haben am Montag drei Ladendiebe in einem Elektronikmarkt im Gewerbegebiet Erding-West zugeschlagen. Laut Polizei wurden die jungen Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren dabei von einem Ladendetektiv beobachtet. Sie klauten Zubehörteile von Mobiltelefonen entwendeten. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf fast 300 Euro. Einer der Täter, ein 18-Jähriger aus Sankt Wolfgang, führte bei dem Diebstahl auch ein so genanntes Einhandmesser mit. Die Waffe wurde bei seiner Durchsuchung gefunden und sichergestellt. Durch das Mitführen des Messers hat sich der 18-Jährige damit auch noch wegen einer Ordnungswidrigkeit strafbar gemacht. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Dorfen, Isen und St. Wolfgang dürfen sich jetzt höchst offiziell „Genussorte“ nennen. Die drei Kommunen, in der Region oberes Isental zusammengefasst, sind unter den …
Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Die Parkplatzsituation am Dorfener Bahnhof eskaliert. Pendler finden kaum noch freie Flächen. Geschäftstüchtige Privatleute und Immobilienhändler freut’s: Alle nutzbaren …
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Die Parkplatznot am Dorfener Bahnhof eskaliert. Die Stadt soll weitere Parkplätze bauen, fordert beispielsweise die ÜWG. Zusätzliche Stellplätze dürfen aber nicht mehr …
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan
Der Stadtrat von Erding  hätte dem Probebetrieb einer Fußgängerzone zustimmen sollen, um das Projekt dann zu beerdigen. Nun wird die Quartalsdebatte weitergehen, meint …
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan

Kommentare