Eierwerfer richten Schaden an

Dorfen - Missglückte Faschingsgaudi oder Racheakt? Das fragt sich die Polizei.

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag im Pfarrer-Eigner-Weg in Dorfen die Hausfassade eines Reiheneckhauses mit rohen Eiern beworfen. Laut Polizeiangaben wurde die Fassade dadurch stark verschmutzt und muss nun aufwändig gereinigt werden. Die Polizei bittet bei der Suche nach den Tätern um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise auf die Eierwerfer an die PI Dorfen, Tel. (08081) 9305-0.

(ar)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kunststoffroboter zwischen den Bücherregalen
Erding – Vor allem farbenfroh geht es in der Stadtbücherei Erding in den nächsten Wochen zu. Bis Februar kann dort ab sofort die Kunstausstellung der …
Kunststoffroboter zwischen den Bücherregalen
Mehr Mut zur Opposition
Erding – Mangelnde Opposition im Stadtrat war eines der Themen, die in der Hauptversammlung von Erding Jetzt diskutiert wurden. Hugo Gruber sprach klare Worte.
Mehr Mut zur Opposition
Wohnmobile am Volksfestplatz
Wartenberg – Camping-Touristen mit Wohnmobil werden künftig am Wartenberger Volksfestplatz vier Stellplätze vorfinden. Der Marktgemeinderat hat dem CSU-Antrag zur …
Wohnmobile am Volksfestplatz
Wasser und Abwasser werden teurer
Walpertskirchen – In der Gemeinde Walpertskirchen sind viele Wasserleitungen in die Jahre gekommen. Das ist mit ein Grund, warum die Gebühren für Wasser und Abwasser …
Wasser und Abwasser werden teurer

Kommentare