21-Jähriger gibt Drogenkonsum zu

Joints geraucht - Führerschein weg

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Weil er unter Drogeneinfluss Auto gefahren ist, ist ein 21-Jähriger seinen Führerschein erst einmal los. Was ihn sonst noch erwartet:

Eitting - Mehrere Joints hatte ein 21-Jähriger aus der Gemeinde Hilzingen (Baden-Württemberg) konsumiert, bevor er sich hinters Steuer seines VW Golf gesetzt hat. Polizeiobermeister Fabian Stoiber von der PI Erding berichtet, dass der Mann am Samstagnachmittag in Eitting kontrolliert wurde. „Hierbei konnten Anhaltspunkte für einen vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden“, so Stoiber. Ein Urinvortest verlief positiv. 

Der Mann räumte den Konsum von mehreren Joints am vergangenen Wochenende ein. Es wurde eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Den 21-Jährigen erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Zudem wird wegen des Verdachts des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare