Alte ED 19 bei Eitting

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

  • schließen

Mit einer Vollbremsung und Ausweichen aufs Bankett hat eine 27-Jährige am Freitagvormittag bei Eitting wohl gerade noch Schlimmeres verhindert. 

Eitting - Die Polizeiinspektion Erding berichtet, dass ein 50-jähriger Berufskraftfahrer aus Landshut mit seinem Kleintransporter auf der Freisinger Straße von Berglern kommend in Richtung Eitting unterwegs war. Als er von der Freisinger Straße nach links auf die alte ED 19 einbiegen wollte, übersah er die aus Richtung Gaden kommende 27-jährige Haagerin mit ihrem Auto. 

Die junge Frau legte eine Vollbremsung hin und wich nach rechts ins Bankett aus. Dadurch verhinderte sie einen schlimmeren Crash, und so entstand lediglich an ihrem Auto im Frontbereich ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Kleintransporter blieb unbeschädigt, niemand wurde verletzt. 

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geparktes Auto angefahren
Die Dorfener Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.
Geparktes Auto angefahren
Verkehrschaos nach Lkw-Unfall
Ein Lastwagenfahrer aus dem Landkreis Erding ist am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn A 8 Stuttgart–München in einen Unfall verwickelt worden, der ein Verkehrschaos …
Verkehrschaos nach Lkw-Unfall
Erdinger Rechtsanwalt (32) dealt mit Drogen
Ein 32 Jahre alter Jurist aus Erding ist gewaltig vom rechten Weg abgekommen. Seit Montag muss er sich wegen schwunghaften Handels mit Rauschgift vor dem Landgericht …
Erdinger Rechtsanwalt (32) dealt mit Drogen
Ein mobiler Altar für viele Aufgaben
Mit viel Humor, kritischem Blick auf die Personalpolitik der Amtskirche, nachdenkenswerten Worten zum Weltgeschehen, stimmungsvoller Musik und Bewirtung wurde beim …
Ein mobiler Altar für viele Aufgaben

Kommentare