Autobahn A92 München-Deggendorf

Mit 142 km/h durch Tempo-60-Baustelle gerast

  • schließen

Die Autobahnpolizei hat sehr erfolgreich Jagd auf Raser gemacht - in der Baustelle bei Eitting. Die Ergebnisse machen selbst Experten ratlos.

Eitting - Seit zwei Wochen ist die A 92 München–Deggendorf im nördlichen Landkreis Erding Baustelle. Weil die verengten Fahrstreifen ein erhöhtes Unfallrisiko darstellen, überwacht die Autobahnpolizei dort regelmäßig die Geschwindigkeit. Im Moment gilt Tempo 60. Dass das erforderlich ist, zeigt eine Tempomessung am Wochenende. Polizeisprecher Thomas Jungmann berichtet, dass 131 Fahrer mit zu hoher Geschwindigkeit gemessen worden seien. Der Spitzenreiter wurde mit 142 km/h geblitzt – 82 km/h über dem Limit. Das wird den Raser teuer zu stehen kommen: Laut Jungmann muss er 600 Euro Strafe bezahlen und verliert für drei Monate seinen Führerschein. Oben drauf gibt es zwei Punkte in der Flensburger Sünderkartei.

„Wir appellieren an alle, sich an die Geschwindigkeits- beschränkungen zu halten. Die Baustelle wird auch in Zukunft durch die Polizei verstärkt überwacht werden“, so Jungmann.

Wie berichtet, wird die A 92 in den kommenden Jahren auf voller Länge saniert. In erster Linie werden die Betonplatten gegen Asphalt ausgetauscht. In den vergangenen Jahren war der Beton bei Hitze immer wieder aufgeplatzt, so genannte Blow Ups. Im ersten Teilstück ist die Baustelle sieben Kilometer lang. Erst vorige Woche hatte sich ein Bus zwischen den Leitplanken festgefahren (wir berichteten).

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Kreißsaal öffnet im November
Neun Beleghebammen werden ab November im Klinikum Erding arbeiten. Der genaue Starttermin in der seit Juli geschlossenen Geburtsstation hängt aber noch von Bauarbeiten …
Der Kreißsaal öffnet im November
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Erding-Ebersberg in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der einzelnen Gemeinden für die …
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Heuschneider-Schiff in stürmischer See
Die Gefahr ist digital. Immer mehr Menschen erledigen ihre Einkäufe online vom heimischen Sofa aus. Die Folge ist ein gnadenloser Preiskampf. Der ungleiche Wettbewerb …
Heuschneider-Schiff in stürmischer See
Eltern wünschen sich weniger Schließtage
Im Großen und Ganzen sind die Eltern mit der Kinderbetreuung im Kindergarten zufrieden. Das ergab jetzt eine Bedarfsumfrage.
Eltern wünschen sich weniger Schließtage

Kommentare