AZV Erdinger Moos 

Zwölf Millionen Euro

  • schließen

Bei 1,38 Euro pro Kubikmeter liegt die Schmutzwassergebühr im Gebiet des Abwasserzweckverbands Erdinger Moos – und damit deutlich unter dem bayernweiten Durchschnitt von 2,13 Euro.

Eitting – Bei 1,38 Euro pro Kubikmeter liegt die Schmutzwassergebühr im Gebiet des Abwasserzweckverbands Erdinger Moos – und damit deutlich unter dem bayernweiten Durchschnitt von 2,13 Euro. Die Verbandsausschuss-Sitzung hat nach einer Pressemitteilung des AZV nun die Haushaltsplanung für 2018 einstimmig verabschiedet.

Der laufende Betrieb mit Ausgaben in Höhe von elf Millionen Euro wird komplett durch die Einnahmen aus Schmutz- und Niederschlagswassergebühr finanziert. Aufgrund der in den vergangenen Jahren erzielten Überschüsse steht zum Ende des Jahres 2017 eine Rücklage für Gebührenschwankungen in Höhe von rund sieben Millionen Euro zur Verfügung.

Der Vermögenshaushalt für Investitionen ist zwölf Millionen Euro schwer. Neben der Neuerschließung von Wohn- und Gewerbegebieten für 3,7 Millionen Euro sind beträchtliche Ausgaben für das bestehende Kanalsystem vorgesehen. Für die Sanierung des Ortsnetzes sollen 3,5 Millionen Euro sowie für das übergeordnete Kanalnetz 2,2 Millionen Euro aufgewendet werden. Für die Ertüchtigung des Verbandsklärwerks in Eitting sind insgesamt 2,2 Millionen Euro eingeplant. Größter Brocken ist dabei die Überholung des Klärschlammsilos mit 1,2 Millionen Euro.

Durch die geplanten Maßnahmen soll die Substanz der Infrastruktur erhalten und gleichzeitig dem Bevölkerungszuwachs Rechnung getragen werden. Durch die kürzlich erfolgte Wiederinbetriebnahme von Tropfkörpern wurde die Klärwerkskapazität um 20 000 Einwohnerwerte erhöht. Mittelfristig stellt sich der AZV allerdings auf eine Erweiterung ein. 

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Straßen und Wege werden saniert
50 000 Euro sind im Haushalt 2018 der Gemeinde Hohenpolding für Straßensanierungen pauschal vorgesehen. Der Gemeinderat hat jetzt eine Prioritätenliste erstellt.
Straßen und Wege werden saniert
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten
Die Schneefälle, die in der Nacht auf Montag eingesetzt haben, hatten erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr. Auf der B 15 und auf der A 92 ereigneten sich drei …
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten
Eine fröhliche Dame trotzt den dunklen Stunden
Dass sie schon ihren 90. Geburtstag feierte, sieht man Anni Steidler aus Erding nicht an. „Ich hab’ das Waidler-Gen“, sagt die Senioren lachend, die aus der Glasstadt …
Eine fröhliche Dame trotzt den dunklen Stunden
Finanzspritze für ein Hospizhaus in Erding
„Der Anfang zum Bau des geplanten Hospizhauses ist gemacht.“ So freute man sich bei der Spendenübergabe, als der Lions Club je 1500 Euro an das Palliativ Team Erding …
Finanzspritze für ein Hospizhaus in Erding

Kommentare