Auf Tuchfühlung: Simon Zachenhuber versteht sich mit Patricija Belousova bestens.
+
Auf Tuchfühlung: Simon Zachenhuber versteht sich mit Patricija Belousova bestens.

RTL-Show: Der Boxer mit dem Bambi-Look

„Let‘s Dance“: Simon Zachenhuber überzeugt mit romantischem Walzer

  • Markus Schwarzkugler
    vonMarkus Schwarzkugler
    schließen

Sie werden langsam zum Traumpaar der RTL-Show „Let’s Dance“: der Reisener Profiboxer Simon Zachenhuber und die litauische Profitänzerin Patricija Belousova. Zum Song „Keine Rosen“von Teesy legten sie einen romantischen Wiener Walzer aufs Parkett. War da sogar ein Kuss im Spiel?

Reisen - Der Großteil der Jury und auch das TV-Publikum waren jedenfalls begeistert, für das junge Tanzpaar ging es ohne Zittern direkt in die nächste Runde. Nur einem war das Ganze noch nicht dynamisch genug: dem strengen Juror Joachim Llambi.

„Zurückhalten mächt i mi in Zukunft nimma“, hatte Zachenhuber vor seinem Auftritt sympathisch-bairisch gesagt. Llambi meinte später dennoch: „Das ist hier nicht Verteidigung, sondern Attacke“, kritisierte er den 23-Jährigen. Llambi gab Zachenhuber nur vier von zehn möglichen Punkten.

Er war der einzige, der die Harmonie störte. Motsi Mabuse – sie gab sieben Punkte, Jorge Gonzalez sogar acht – lobte Zachenhuber und seine Tanzpartnerin für ihren authentischen Auftritt, zeigte sich angetan vom „Bambi-Look“ des Reiseners. Ein bisserl mehr Power wünschte sie sich von ihm aber auch.

Jorge Gonzalez – diesmal mit Marge-Simpson-Gedächtnis-Frisur – war begeistert vom tanzenden Boxer und nannte ihn einen Rohdiamanten mit viel Potenzial.

Einen süßen Anblick bot das junge Tanzpaar auf jeden Fall. „Viele sagen ja, dass ich die schönste Tanzpartnerin habe. Da möchte ich nicht widersprechen“, meinte Zachenhuber charmant, und Belousova musste lachen. Die beiden scheinen sich prächtig zu verstehen – nicht nur bei ihrem Wiener Walzer auf der Tanzfläche. „Wenn i zu sehr ins Boarische abdrifte, vastehst mi dann?“, brachte Zachenhuber die 26-Jährige mit seiner Frage erneut zum Schmunzeln. Auch kleidungstechnisch hatten sich die beiden abgestimmt.

Fast drei Stunden hatten sich Zachenhubers Familie, Freunde und Fans gedulden müssen, denn für das deutsch-litauische Duo ging es erst kurz nach 23 Uhr aufs Parkett. Doch das Warten sollte sich lohnen. Ausgeschieden ist die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Vanessa Neigert. Weiter geht’s am Freitag um 20.15 Uhr auf RTL.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare