Bei der Polizei stellte sich der flüchtige Einbrecher Stunden nach der Tat. 

Eitting

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Eitting – Einen Einbrecher ertappt hat der Inhaber eines Parkservice-Unternehmens an der Mühlbachstraße in Eitting.

Er entdeckte den Mann in der Nacht auf Sonntag im Keller zwischen zwei Regalen. Nach einem Gerangel versuchte der Täter, durch die Haustür zu fliehen, prallte aber gegen die Glasscheibe, die zu Bruch ging. Schließlich lief er in den Garten. Dort holte ihn der Hausherr ein und zog ihm die Sturmhaube vom Kopf. Wieder floh der Einbrecher. Die Polizei konnte den Täter schnell identifizieren. Es handelt sich um einen Rumänen (40), der in München wohnt und dessen Firma pleitegegangen ist. Der Mann stellte sich am frühen Sonntagmorgen bei der Polizei in München-Moosach und wurde vorläufig festgenommen. Sachschaden: 300 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare