Illegales Autorennen

Riskante Überholmanöver bei Tempo 160

  • schließen

Das hätte übel enden können: Zwei 21-Jährige sind mit ihren PS-Monstern über die Kreisstraße ED19 gerast. Zivilpolizisten filmten sie bei dem illegalen Autorennen.

Eitting – Bis zu 160 km/h schnell rasten am Samstag gegen 19.15 Uhr zwei 21-Jährige über öffentliche Straßen. Die jungen Männer aus München und Freising lieferten sich nach Angaben der Verkehrspolizei Freising ein Rennen.

Der BMW M2 und der Mercedes AMG C43, beide hochmotorisiert, starteten auf der Staatsstraße 2084 auf Höhe der Firma Krones in Attaching. Nach elf Kilometern auf der Kreisstraße ED 19 wurden die Raser bei Eitting von von einer Zivilstreife gestoppt.

Das zivile Einsatzfahrzeug war mit einer Videoanlage und einem geeichten Tacho ausgerüstet. Die Polizisten filmten schier Unglaubliches: Die beiden Autos fuhren mehrfach längere Zeit nebeneinander und versuchten sich gegenseitig zu überholen. Die Führerscheine der Rennfahrer wurden noch vor Ort zu beschlagnahmt. Die beiden werden wohl länger Zeit zu Fuß unterwegs sein.

Rubriklistenbild: © matteo NATALE - Fotolia

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Hunderte Besucher informierten sich an diesem Wochenende bei der Auto Ausstellung Erding über neue Modelle und Technologien.
30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Taschendiebin im Supermarkt
Immer gut aufpassen: Das haben zwei Erdingerinnen auf die harte Tour lernen müssen. Sie wurden beim Einkaufen bestohlen.
Taschendiebin im Supermarkt
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Der CSU-Ortsverband Finsing hat einen neuen Chef. Frank Paschke ist zurückgetreten.
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten

Kommentare