+
Der Eittinger Maibaum.

Maibaum Eitting

Extra gebrautes Schützenbier

Nicht reibungslos verlief das Aufstellen des Eittinger Maibaums anlässlich des 100. Jubiläums der Concordia Schützen.

 Als das 30 Meter lange Prachstangerl mit Schwaiben aufgestellt werden sollte, brach eine der Stangen. Nur gut, dass der Baum mit einem Kran gesichert war. So hatten die Burschen Zwangspause, weil erst eine Ersatzstange organisiert werden musste. Als der Maibaum stand, wurde auf dem Hof der Familie Zollner mit Bandltanz und den Reisner Goaßlschnoizern gefeiert. Dazu gab es ein von Braumeister Tobias Vincenti (Eittinger Fischerbräu)eigens gebrautes Schützenbier mit intensiver Aromahopfung

Peter Bauersachs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
In einem unbeobachteten Moment büxte am Sonntag die kleine Matilda (5) aus und spielte direkt an der vielbefahrenen Bundesstraße B 15 in Dorfen. Ein Autofahrer wurde zum …
Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
Elf junge Eittinger haben einen Einserschnitt bei der Schul- oder Berufsausbildung erreicht, das sorgte für viel Lob.
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne
Der Sturm Fabienne, der in der Nacht auf Montag tobte, hat im Landkreis keine größere Schäden angerichtet. Allerdings knickten zahlreiche Bäume um und blockierten Wege …
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne

Kommentare