Fahrer unter Drogen

Slalom auf der A 92

  • schließen

Sich selbst der Polizei ausgeliefert hat ein 24 Jahre alter Autofahrer in der Nacht auf Mittwoch auf der A 92.

Nach Angaben von Thomas Jungmann von der Freisinger Autobahnpolizei benutzte er zwischen den Anschlussstellen Erding und Wartenberg/Langenpreising die Baustellen-Pylonen als Slalomkurs. Eine Streife stoppte den Fahrer aus dem Kreis Straubing. Den Beamten erklärte er, so habe er seine Konzentration wieder herstellen wollen. Es kam heraus, dass der 24-Jährige unter Drogen stand. Er kam zur Blutentnahme. Auf seinen Führerschein wird er länger verzichten müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bambi für Monika Gruber
Erding/Berlin – Neben ihr saß Wladimir Klitschko, direkt vor ihr sang Tom Jones „Sex Bomb“: Den Donnerstagabend wird Monika Gruber so schnell nicht vergessen. Die …
Bambi für Monika Gruber
Wiedergeburt nach schmerzvollen Monaten
Die Kreißsäle wurden renoviert, Hebammen stehen bereit. Nach viereinhalb Monaten der Schließung wird die Geburtshilfe am Klinikum Erding wiedereröffnet.
Wiedergeburt nach schmerzvollen Monaten
2520 Euro für „Licht in die Herzen“
Große Geste: Zu seinem 70. Geburtstag hatte Otto Heilmaier aus Dorfen auf Geschenke verzichtet und seine Gäste um Spenden gebeten.
2520 Euro für „Licht in die Herzen“
13 Rinder sterben im Stall
Schwefelwasserstoff aus einer Güllegrube hat 13 Rinder in einem Stall vergiftet. Eine Expertin spricht von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Fahrlässiges …
13 Rinder sterben im Stall

Kommentare