Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe

Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe
+
Eine Straße aus Gerste: Die FTO musste teils gesperrt werden, nachdem ein Gespann seine Ladung verloren hatte.

Fünf Feuerwehren im Einsatz

Tonnenweise Getreide verloren

  • schließen

Eitting - Ein Getreidetransporter hat am Mittwochnachmittag im nördlichen Landkreis ein Verkehrschaos ausgelöst.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor das Gespann tonnenweise Gerste. Fünf Feuerwehren und die Straßenreinigung waren stundenlang im Einsatz, um die Fahrbahnen zu säubern.

Das Fahrzeug war kurz nach 13 Uhr von der Kreisstraße ED 19 beim Kompostwerk Wurzer in Richtung Flughafen auf die Flughafentangente Ost aufgefahren. Auf der Brücke sowie auf der Anschlussstelle machten sich die ersten Tonnen Getreide selbstständig. Der Fahrer bemerkte das Schlamassel offensichtlich nicht. Denn er fuhr auf der FTO weiter in Richtung Flughafen. Auf der Erdinger Allee verlor er im Bereich der OMV-Tankstelle weitere Teile seiner Ladung.

Die Leitstelle Erding alarmierte die Feuerwehren Eitting, Berglern, Niederding, Erding und Langengeisling. Die Verkehrsteilnehmer brauchten viel Geduld.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Die Bauarbeiten der Erdinger Eissporthalle neigen dem Ende zu. Nun können Gladiators-Fans und Gäste das Geschehen auf dem Eis bequemer verfolgen.  
Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Diese Sportveranstaltung hat wirklich Tradition. Zum 37. Mal fand das Badminton-Semptturnier des TSV Erding statt. Die Gastgeber sahnten zwar kräftig ab, aber ein …
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Zu überhören wird das Jubiläum nicht sein: Die Langenpreisinger haben alle Böllerschützen der Region eingeladen.
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Berta Staudinger aus Bockhorn reicht das Geld zum Leben nicht. Täglich geht die 63-Jährige Flaschen sammeln. Über dieses traurige Beispiel von Altersarmut hat der …
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu

Kommentare