Polizei muss sie erschießen

Ziege auf der Autobahn

  • schließen

Eitting - Eine Ziege lief am Dienstagnachmittag über die Autobahn 92 bei Eitting. Ihr Ausflug nahm kein gutes Ende.

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz am Dienstag auf der A 92 bei Eitting: Gegen 13.45 Uhr lief auf der Autobahn in Richtung Deggendorf eine Ziege. Das Tier ließ sich „trotz intensivster Bemühungen der Beamten“, so die Polizei, nicht einfangen. Die Beamten mussten die Ziege erschießen, um eine Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer auszuschließen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So soll das neue Erdinger Rathaus aussehen
Wer ab 2020 in Erding standesamtlich heiratet, gibt sich vor der Kulisse der Altstadt das Jawort. Ein Erker aus Glas ist eine architektonische Besonderheit der Fassade …
So soll das neue Erdinger Rathaus aussehen
Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Kehrtwende im Prozess gegen einen Afghanen, dem sexueller Missbrauch einer Widerstandsunfähigen vorgeworfen wird:
Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Erdingerin (43) in Olching vermisst
Wo ist Marta Cacho? Die 43-Jährige, die einige Zeit in Erding gelebt hat und einen Wagen mit Erdinger Kennzeichen fährt, ist seit Mittwochabend, 20 Uhr, in Olching …
Erdingerin (43) in Olching vermisst
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen
Zwei Buben (13, 14) haben beim Hantieren mit Softair-Pistolen den Tross des thailändischen Königs beim Radeln getroffen. Was die Burschen nun erwartet und welche neuen …
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen

Kommentare