1 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
2 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
3 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
4 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
5 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
6 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
7 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
8 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.

Brennende Gefriertruhe

Rauchgasvergiftung: 55-Jährige reanimiert

Gaden - Eine  schwere Rauchgasvergiftung hat eine 55-jährige Frau gestern bei einem Brand in Gaden (Gemeinde Eitting) erlitten. Sie mussten vor Ort reanimiert werden.

Nach Angaben der Polizei war eine Gefriertruhe im Rückgebäude eines Anwesens an der Forststraße in Brand geraten. Der Vermieter hatte gegen 16.30 Uhr die Rettungsleitstelle verständigt, als er an der Rückseite seines Einfamilienhauses starke Rauchentwicklung bemerkte. Die Flammen wurden von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Im Eingangsbereich des Rückgebäudes fanden Einsatzkräfte die Frau. 

Aufgrund des schweren Verletzungsgrades musste die 55-Jährige reanimiert werden. Zur weiteren Behandlung wurde sie ins Klinikum Freising gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandbekämpfung waren rund 50 Einsatzkräfte zum Brandort geeilt. Alarmiert waren die Feuerwehren Gaden, Erding, Eittingermoos und Zustorf. Die Polizeiinspektion Erding sicherte den Erstangriff ab.Der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding übernimmt die weiteren Ermittlungen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Christian Herrmann war einfach nur begeistert. Die von ihm organisierte 6. Schlagerparty auf dem Feneberg-Gelände im West Erding Park war ein unglaublicher Erfolg – in …
Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Notzing
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen
Seit 140 Jahren sorgen Feuerwehrleute in und um Notzing für die Sicherheit ihrer Mitbürger. Dieses Jubiläum feierte die Wehr ebenso wie die Einweihung ihres neuen …
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen
Kräftige Muskeln, stramme Wadl
Schnelligkeit, viel Irxenschmoiz und stramme Wadl waren beim ersten Dirndl- und Burschenvereinstreffen beim Taufkirchener Volksfest gefragt.
Kräftige Muskeln, stramme Wadl
Bilder: Volksfest-Auftakt in Taufkirchen
Bilder: Volksfest-Auftakt in Taufkirchen
Bilder: Volksfest-Auftakt in Taufkirchen

Kommentare