1 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
2 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
3 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
4 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
5 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
6 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
7 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.
Brand Gaden
8 von 8
50 Einsatzkräfte von umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.

Brennende Gefriertruhe

Rauchgasvergiftung: 55-Jährige reanimiert

Gaden - Eine  schwere Rauchgasvergiftung hat eine 55-jährige Frau gestern bei einem Brand in Gaden (Gemeinde Eitting) erlitten. Sie mussten vor Ort reanimiert werden.

Nach Angaben der Polizei war eine Gefriertruhe im Rückgebäude eines Anwesens an der Forststraße in Brand geraten. Der Vermieter hatte gegen 16.30 Uhr die Rettungsleitstelle verständigt, als er an der Rückseite seines Einfamilienhauses starke Rauchentwicklung bemerkte. Die Flammen wurden von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Im Eingangsbereich des Rückgebäudes fanden Einsatzkräfte die Frau. 

Aufgrund des schweren Verletzungsgrades musste die 55-Jährige reanimiert werden. Zur weiteren Behandlung wurde sie ins Klinikum Freising gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandbekämpfung waren rund 50 Einsatzkräfte zum Brandort geeilt. Alarmiert waren die Feuerwehren Gaden, Erding, Eittingermoos und Zustorf. Die Polizeiinspektion Erding sicherte den Erstangriff ab.Der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding übernimmt die weiteren Ermittlungen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Mittelalterfest steht vor einer Zwangspause
Nach zehn Jahren steht das Mittelalterfest in Erding vor einer Zwangspause. Das sind die Gründe 
Mittelalterfest steht vor einer Zwangspause
ED
Wetterkapriolen - und wohl ein Teilnehmer-Rekord: Die Fotos vom 17. Erdinger Stadtlauf
So richtig perfekt waren die äußeren Umstände nicht - der 17. Erdinger Stadtlauf geriet trotzdem zum beeindruckenden Fest. Nicht zuletzt dank der mehr als 1.000 Läufer.
Wetterkapriolen - und wohl ein Teilnehmer-Rekord: Die Fotos vom 17. Erdinger Stadtlauf
Riskantes Überholmanöver: Autofahrer überschlägt sich und landet in Maisfeld
Riskant überholt hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines Opel Corsa auf der Bundesstraße B 388 Erding–Taufkirchen nahe Schollbach. Prompt krachte es!
Riskantes Überholmanöver: Autofahrer überschlägt sich und landet in Maisfeld
ED
Tausende Besucher lassen Kinderflohmarkt wieder aufleben - Die schönsten Bilder
Am Sonntag sind mehr als 10.000 Besucher zum großen Kinderflohmarkt in die Erdinger Innenstadt geströmt.
Tausende Besucher lassen Kinderflohmarkt wieder aufleben - Die schönsten Bilder