Rippenbrüche und Verstauchungen 

Biker stürzt: Mit Hubschrauber in Klinik

  • schließen

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße ED 19.

Gaden - Rippenbrüche sowie Verstauchungen im Brust- und Halswirbelbereich zog sich ein Motorradfahrer am Sonntag zu. Laut Polizeibericht war der Fahrer einer BMW R 1100 GS gegen 17.30 Uhr auf der Kreisstraße ED 19 von Gaden in Richtung Oberhummel unterwegs, als er im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Münchener Klinikum gebracht. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fachkräftemangel blockiert Wirtschaft
Fehlende Fachkräfte, hohe Bodenpreise, lahmes Internet, schlechte Anbindungen an den Schienen-Güterverkehr – das kritisiert die heimische Wirtschaft an ihrem Standort. …
Fachkräftemangel blockiert Wirtschaft
Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ist die Hebammen-Krise am Klinikum Erding mit der Schließung des Kreißsaals von Juli bis September nicht nur den schlechten allgemeinen Bedingungen geschuldet, sondern …
Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ein Pfau macht Radau
Dieser Pfau schlägt kein Rad, er bringt vielmehr die Nachbarn auf die Palme. Der Tierschutzverein bittet um Hilfe.
Ein Pfau macht Radau
Heiße Rennen auf nassem Asphalt
Der 1. Soafakistl-Grand Prix war ein Erfolg und eine Riesengaudi. Besucher und Piloten ließen sich nicht vom zeitweilig regnerischen Wetter abschrecken.
Heiße Rennen auf nassem Asphalt

Kommentare