Riskantes Überholmanöver

Flüchtiger Unfallfahrer rasch überführt

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Eitting - Die Kreisstraße zwischen Erding und Eitting ist schmal und kurvenreich. Immer wieder ereignen sich auf der ED 19 schwere Unfälle. Die jüngste Kollision datiert vom Freitagabend.

Thomas Völkl von der Erdinger Polizei teilt mit, dass ein 56-Jähriger aus Waldkraiburg gegen 18 Uhr mit seinem Opel in Fahrtrichtung Eitting einen weißen Lastwagen überholte. Dabei übersah er, dass ihm ein BMW entgegenkam, der von einem 34 Jahre alten Erdinger gesteuert wurde. Der konnte gerade noch nach rechts ausweichen und so einen Frontalzusammenstoß verhindern. Allerdings prallte der BMW auf dem Bankett gegen einen Leitpfosten. Der Opel-Fahrer machte sich „ungeniert“, so die Polizei aus dem Staub. Anhand des Kennzeichens konnte er jedoch überführt werden. Er wird wegen Fahrerflucht angezeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare