+
Zum dritten Mal binnen eines Jahres brannte bei Umwelt Wurzer Sperrmüll.

Selbstentzündung? Dritter Brand in einem Jahr

Spermüll in Flammen

  • schließen

Großalarm für zahlreiche Feuerwehren aus dem westlichen Landkreis: In der Nacht auf Samstag ist bei Umwelt Wurzer in Eitting ein Feuer ausgebrochen.

Eitting - Nach Angaben der Polizei war aus noch ungeklärter Ursache gegen 0.45 Uhr eine größere Menge Sperrmüll in Flammen aufgegangen. Möglicherweise war es Selbstentzündung. Die Löscharbeiten waren unkompliziert, weil der Müll im Freien lagerte. Die Einsatzkräfte bekämpften den Brand von zwei Seiten aus und hatten ihn rasch im Griff. Schaden entstand keiner.

Im Mai und im Oktober vergangenen Jahres war bei dem Entsorger bereits zweimal Sperrmüll in Flammen aufgegangen. Auch damals waren zahlreiche Feuerwehren im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt einigt Euch endlich!
Das juristische Tauziehen und so manche verwunderliche Erkenntnis kommentiert Redaktionsleiter Hans Moritz. „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“
Jetzt einigt Euch endlich!
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Im Streit um die drohende Schließung der Diskothek Weekend-Club am Volksfestplatz hat sich nun die Stadt Erding ausführlich zu Wort gemeldet. Gegen sie richtete sich die …
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Therme Erding ist beste Therme Deutschlands - und sie führt auch in einem weniger positiven Punkt
Die Therme Erding ist die beste Therme Deutschlands - das ergab ein neues Ranking eines Wellness-Dienstleisters. Doch sie ist auch in einem weniger positiven Faktor …
Therme Erding ist beste Therme Deutschlands - und sie führt auch in einem weniger positiven Punkt
Kripo sucht Zeugen mit Oberlippenbart
Nach dem Brand in dem stillgelegten Sägewerk an der Obermühle in der Nacht auf vergangenen Sonntag sucht die Polizei nun nach einem Zeugen.
Kripo sucht Zeugen mit Oberlippenbart

Kommentare