1 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
2 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
3 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
4 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
5 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
6 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
7 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.
8 von 10
Ein betrunkener Autofahrer hat zwischen Berglern und Gaden im Landkreis Erding einen Unfall verursacht.

Verletzter bei Unfall in Gaden: Bilder

Ein betrunkener 45-Jähriger hat zwischen Berglern und Gaden die Kontrolle über seinen Audi A6 verloren. Er wurde eingeklemmt und verletzt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Berglern
Sautrogtrennen in Berglern: Die Bilder
Riesen-Gaudi in Berglern: Die Bilder vom Sautrogrennen. 
Sautrogtrennen in Berglern: Die Bilder
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus dem Landkreis Erding wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Christian Herrmann war einfach nur begeistert. Die von ihm organisierte 6. Schlagerparty auf dem Feneberg-Gelände im West Erding Park war ein unglaublicher Erfolg – in …
Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen
Notzing
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen
Seit 140 Jahren sorgen Feuerwehrleute in und um Notzing für die Sicherheit ihrer Mitbürger. Dieses Jubiläum feierte die Wehr ebenso wie die Einweihung ihres neuen …
Das beste Geschenk zum 140-Jährigen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion